Einstecktücher

Einstecktücher

Sie möchten Ihrem Anzug einen besonderen Blickfang verleihen? Dann ist ein Einstecktuch die ideale Lösung. Dieses traditionelle Herrenaccessoire hat bis heute seine Aktualität beibehalten und begeistert mit frischen Farben und ansprechenden Mustern.

Das Tuch kam bereits in den 1830er Jahren in Mode und ist seitdem zum echten Klassiker avanciert. Damals wurde es noch zur Reitkleidung kombiniert, heute wird es hingegen vorzugsweise zu feierlichen Anlässen getragen. Auch im geschäftlichen Umfeld sieht man das Einstecktuch häufig. Überall dort, wo eine gewisse Kleiderordnung herrscht und Herren meist nur die Wahl zwischen verschiedenfarbigen Anzügen haben, sind die Tücher eine gute Möglichkeit für mehr Individualität.

Der Blickfang zum Herrenanzug

Einstecktücher verleihen schlichten Anzügen das gewisse Etwas. Eine große Auswahl an leuchtenden Farben, trendigen Mustern und Materialien macht es möglich. Oftmals werden die Tücher auch im passenden Set mit der Krawatte verkauft, damit beide perfekt aufeinander abgestimmt sind. Sehr edel wirken Modelle aus Seide oder reiner Baumwolle. Es gibt aber auch lässige Varianten, die aus Leinen bestehen.

Einstecktücher in allen Variationen

Einstecktücher überzeugen in klassischen Farben, wie Beige, Dunkelblau oder Schwarz, sind aber auch in vielen aktuellen Trendfarben erhältlich. Beliebt sind zum Beispiel Modelle in Lila oder Rot. Wem das noch nicht genug ist, der kann zu gemusterten Varianten greifen: Punkte, Karos, Streifen - alles ist erlaubt! Besonders raffiniert sind Einstecktücher, bei denen Vorder- und Rückseite in unterschiedlichen Farben oder Mustern gestaltet sind. Denn so lässt sich das Tuch geschickt zu verschiedenen Anzügen tragen. Außerdem kann es so gefaltet werden, dass durch die unterschiedlichen Farben ein toller Kontrast entsteht. Modelle in echter Premiumqualität sind übrigens mit einer dekorativen Handstichkante versehen.