Badetuch

    Badetuch bei Peek & Cloppenburg*

    Alljährlich tragen Fans des Sience Fiction-Autors Douglas Adams in der Öffentlichkeit ein Handtuch mit sich herum. Der britische Towel Day ist eine Hommage an Douglas‘ Romanfigur Arthur Dent aus dem Buch "Per Anhalter durch die Galaxis". Der Romanheld führt das nützlichste aller Utensilien immer auf seinen Reisen durch den Weltraum mit. Eine derart große Ehre kommt dem Badetuch nur in England zu. Doch auch hierzulande möchte niemand das kuschelige Tuch missen. Bereits seine Struktur unterscheidet das Badetuch von dem wesentlich kleineren Geschirrtuch. Üblicherweise verarbeiten Hersteller die bis zu fünf cm langen Fasern der Baumwollgattung Gossypium. Eine typische Bändchenform und korkenzieherartige Verdrehungen zeichnen die Faser aus. Vor allem Eigenschaften wie hohe Feuchtigkeitsaufnahme, Trocken- und Nassfestigkeit machen Baumwolle zum idealen Material für das Badetuch. Gemäß ihrer Herkunft wird die Faser in 7-12 Güteklassen eingeteilt. Da der Grundstoff Baumwolle bleichbar ist und im Färbeprozess jede erdenkliche Farbe annehmen kann, entstehen farbenfrohe Frottierwaren mit traumhaften Mustern.

    Badetuch – kuschelweiche Streicheleinheiten für die Haut

    Tausende kleiner Schlingen fügen sich zu einem hautschmeichelnden Badetuch zusammen. Länge, Dichte und Beschaffenheit der Schlaufen sind für das weiche Gefühl verantwortlich. Abgeleitet vom französischen frotter, das mit reiben übersetzt werden kann, erklärt sich die Nutzung des flauschigen Tuchs. Vornehmlich findet es im Badezimmer Gebrauch. Eine Vielzahl kreativer Designs tauchen Feuchträume in ein Farbenmeer. Auch bei der Babypflege ist ein Badetuch unverzichtbar. Nach dem täglichen Bad in ein molliges Handtuch gewickelt, wärmt sich der Körper des Nachwuchses im Nu wieder auf. Viele Hersteller produzieren spezielle Babyhandtücher mit integrierter Kapuze.

    Badetuch für Hygiene in der Sauna

    Dort, wo Menschen übermäßig schwitzen, entstehen Keime und Verunreinigungen. Ein Badetuch erfüllt beim Saunagang gleich mehrere Funktionen: Durch sein großes Format schützt es die Haut vor dem heißen Holz der Saunabank. Besonders schmal geschnittene Modelle passen sich der Liegefläche an. Dank ihrer geringen Breite bleibt die Luftzirkulation gewährleistet. Zudem bewahrt das Saunatuch den Körper vor Auskühlung.