Haremshosen

    1. Damen
      1. Bekleidung
        1. Hosen
          1. Easy Pants
          2. Stoffhosen

    Haremshosen für Damen

    Sie punktet mit ihrer Luftigkeit und ihrem hohen Tragekomfort: die Haremshose – auch Pluderhose, Pumphose oder Aladinhose genannt. Ihr Design stammt ursprünglich aus dem Orient und zeichnet sich durch einen tief hängenden Schnitt aus, der eine weite Passform oberhalb des Knies mit eng anliegenden Beinabschlüssen kombiniert. Ein meist breiter Stoffbund liegt bequem auf der Hüfte. Erhältlich in Baumwolle, Viskose oder Polyester ist die Haremshose für Damen der ideale Begleiter für den Sommer.

    Bequem und lässig – Haremshosen für einen entspannten Look

    Die Auswahl an Farben und Mustern ist ebenso unbegrenzt wie die möglichen Kombinationspartner. Beim Zusammenstellen eines sommerlichen Looks mit Ihrem neuen Lieblingsteil ist es jedoch empfehlenswert, dass sie zu der lässig weiten Hose ein schmal geschnittenes Oberteil tragen. In der Schuhwahl ist Ihnen freie Wahl gelassen: Ballerinas, Galdiator-Sandalen aus Leder oder Sandaletten mit Korkabsatz runden das Outfit genauso ab wie flippige High Heels in einer der aktuellen Trendfarben wie Aquamarin oder Marsala. Begeistern Sie zum Beispiel im Ethno-Chic bei einem Tag am Strand, indem Sie eine Haremshose mit Aztekenmuster zu einem weißen Tank Top und modisch angesagter Kurzweste kombinieren. Um den Businessalltag gemütlich zu überstehen, wählen Sie hingegen eine eher schlichte dunkle Variante aus Polyester. Accessoires wie breite Gürtel oder lange Kette setzen zusätzliche Highlights.

    1. 1
    2. Seite 1 / 2
    3. 2