Schlaghosen Damen

95 Artikel

Sortieren nach:

  1. 1
  2. Seite 1 / 2
  3. 2
  1. 1
  2. Seite 1 / 2
  3. 2

Schlaghosen neu inspiriert: ein Trend, der nie vergeht

Sie sind mal wieder zurück und eigentlich auch nie so wirklich weggewesen. Schlaghosen! Als Vertreter der Hippiebewegung hatten sie ihre Blütezeit in den 60er- und 70er-Jahren und setzen heute dort den Hebel an, wo sich die Modewelt aus den Angeln heben lässt: Hosen mit ausgestelltem Bein gehören zu den heißesten Trends der zeitgenössischen Damengarderobe und mischen mit ihrem Plus an Stoff die Modeszene gewaltig auf. Die Flared Jeans, wie sie auch gerne genannt werden, feiern in dieser Saison wieder eines ihrer zahlreichen Comebacks – und das in unterschiedlichsten Farben und Formen, so dass für jeden Figurentyp ein passendes Modell dabei ist.

Die Schlaghose zaubert jeder Frau eine tolle Figur

Schlaghosen sorgen in jeder Situation für einen komfortablen, aber dennoch eleganten Look. Bodenlang geschnitten strecken sie optisch das Bein und lassen es besonders schlank erscheinen – vor allem mit High Heels drunter, verleihen Sie Ihrem Erscheinungsbild deutlich mehr Grazie und Größe. Neben ihrer typisch für sie ausgestellten Beine, wird die Schlaghose durch ihren hohen, engen Bund gekennzeichnet, der die Taille besonders schön betont.

Auch, wenn sie der Schlaghose in gewissen Dingen ähnelt – eines sei an dieser Stelle bemerkt: Eine klassische Schlaghose ist nicht zu verwechseln mit einer Bootcut-Jeans. Denn im Gegensatz zur Bootcut, die auf den Schuhen aufliegt, sind Schlaghosen für Damen bereits ab Kniehöhe abwärts weiter geschnitten. Der Hosensaum flattert daher beim Gehen um den Unterschenkel. Das Schuhwerk ist dabei nur minimal sichtbar.

Die Schlaghose – eines der wandelbarsten Kleidungsstücke

Wem ein Modell aus Denim oder Cord nicht abwechslungsreich genug ist, erhält mit Modellen aus Lederimitat eine außergewöhnliche Alternative. Einige Damen-Schlaghosen sind auch unterhalb des Knies mit einer Kellerfalte oder einem Schlitz versehen. Dadurch wirkt der Schlag voluminöser als üblich. Mit einem hohen Stretch-Anteil sitzen sie besonders komfortabel.

Ob raffinierter Farbverlauf, wilde Musterungen, der expressive Patchwork-Style oder das Glitzer-Modell im Stil der Disco-Ära: Im Match mit flachen Sandalen aus Leder oder Blockabsatz-Schaftstiefeln sowie quastenbehangenen Ohrringen und zarten Strickwaren verkörpern Schlaghosen das Flair der Hippiezeit höchst authentisch. Wer‘s hingegen lieber etwas straighter mag, der kombiniert seine schwarze Flared Pants mit passendem Blazer, Pumps und puristischem Echtschmuck. Ein eleganter Look, der ebenso hervorragend zum Businessmeeting als auch zur Abendveranstaltung passt.

Saisonale Stylingideen mit Flared Pants

Ob als Jeans mit Schlag, elastische Stoffhose mit ausgestelltem Bein oder als angesagte Culotte – der Wiederkehr der Schlaghose überzeugt durch ihre maximalen Kombinationsmöglichkeiten und wird somit im Frühling und Sommer als auch im Herbst und Winter garantiert das Must-have im Kleiderschrank der allermeisten Damen sein.

So tragen Sie Schlaghosen im Frühling und Sommer

Greifen Sie im Frühling zur hellen Flared Jeans mit einer weißen Bluse mit Lochstickerei und aufwändigen Rüschen. Wenn dieses Duo dann noch auf ein paar lässige Ankle Boots in Cognac und einen stylishen Damen-Trenchcoat trifft, ist Ihr Outfit nahezu perfekt. Das gewisse Etwas erhält Ihr Look durch verspielte Accessoires wie beispielweise einen Shopper aus Korbgeflecht.

Sie mögen es gerne wild? Schlaghosen aus Stretch in Animal-Print wie Leo, Zebra oder Python sind so angesagt wie nie und lassen sich besonders im Sommer mit einem baufreien Top in gedeckten Farben fantastisch kombinieren. Derbe Combat-Boots in Naturtönen verleihen Ihrem Safari-Style einen besonderen Hingucker – ein schicker Blouson in Khaki oder Sand mit gekrempelten Ärmeln bietet den modischen Kontrast, den Ihre Kombi für die City braucht.

So kommen Flared Pants im Herbst und Winter zum Einsatz

Sie haben keine Lust auf einen Rock, möchten aber etwas Bein zeigen? Dann ist eine Culotte mit Schlag Ihr Fashion-Highlight an sonnigen Herbsttagen. Versuchen Sie ein Modell aus braunem Cordstoff, dazu eine puderfarbene Bluse und braune oder schwarze Chelsea Boots – fertig ist Ihr stylishes Herbstoutfit. Ein Pullunder aus feinem Strick mit Rautenmuster sowie ein lässiger Mantel schützen bei weniger Sonnenschein vor Wind, Kälte und Nässe.

Im Winter darf Ihre Schlaghose auch gerne mal aus Wild- oder Glattleder sein? Wählen Sie ein Modell in Schwarz und tragen Sie diese mit einem ebenfalls schwarzen Wollmantel. So haben Sie eine ruhige Basis für vielerlei angesagter Knallfarben. Ein Rollkragenpullover aus Orange, Rot oder Pink hebt sich beispielweise wunderbar davon ab und lässt sich mit gleichfarbigen Pumps – von denen typischerweise nur die Spitze herausblitzt – bestens kombinieren. Der All-Black-Look ist ein echter Figurenschmeichler, das angesagte Color Blocking bringt eine ungezwungene Frische in die triste Jahreszeit.

Sie haben noch keine Hose mit weitem Bein im Schrank? Dann wird es jetzt aber allerhöchste Zeit für Ihre neue Schlaghose. In unserem Online-Shop finden Sie die schönsten Modelle an Flared Pants für jeden Figurentyp und jede Gelegenheit.