Superdry Kleider

Superdry Kleider

Die Marke ist vor allem für coole Street Looks bekannt. Da ist es auch kein Wunder, dass die Kleider von Superdry sehr urban und lässig daherkommen. Die gelungene Mischung aus Coolness und Feminität kommt bei vielen Frauen, die sich entspannte Freizeit-Styles mit dem gewissen Etwas wünschen, gut an.

So kreieren trendbewusste Damen moderne Outfits

Die figurbetonten Jerseykleider von Superdry stehen im coolen Streifen-Look zur Verfügung und eignen sich dadurch ganz hervorragend für einen maritimen Style. Dafür brauchen Sie nur einen blauen Blazer und ein Paar Leinensneaker in Weiß. Für einen richtig coolen Street Look ist hingegen ein eng anliegendes Midi-Kleid von Superdry die richtige Wahl. Dieses können Sie mit einem Paar weißen Ugly Sneakern und einer Jeansjacke im Oversized Look kombinieren. Ein lässiger Dutt und große goldene Kreolen machen das Outfit komplett.

Superdry Kleider: bezaubernd und verführerisch

Sie lieben romantische und verspiele Looks? Dann sollen Sie sich die Spitzenkleider und die Modelle mit den niedlichen Rüschen von Superdry unbedingt ansehen. Diese gibt es sowohl mit kurzen als auch mit langen Ärmeln. Spitzenkleider in Schwarz wirken sexy und sind eine gute Wahl für den Club. Mit einem Superdry Kleid in einem zarten Pastellton oder einem schönen Weiß gelingt Ihnen hingegen ein sehr femininer Style. Leichte Sandaletten mit feinen Riemchen und ein Bolerojäckchen aus Feinstrick machen das Outfit komplett.

Mit Kleidern von Superdry einen neuen Look ausprobieren

Sie können sich einen androgynen Look gut vorstellen? Dann wagen Sie diesen Versuch mit den coolen Hemdblusenkleidern von Superdry. Diese sehen toll zu Lederschuhen zum Schnüren aus. Mit Pumps können Sie den Hemdblusenkleidern aber auch eine feminine Note verpassen. Falls Sie Lust auf einen stylischen Vintage Look verspüren, werden Sie bei Superdry ebenfalls fündig. Niedliche Polka Dots, Kleider mit Rüschen oder Modelle mit Neckholder beschwören den Charme längst vergangener Jahrzehnte wieder herauf.