Vintage Brautkleider

192 Artikel

Sortieren nach:

  1. 1
  2. Seite 1 / 4
  3. 4
  1. 1
  2. Seite 1 / 4
  3. 4

Romantik und Eleganz – der Traum vom Brautkleid im Vintage Stil

Feinste Materialien, detaillierte Stickereien und Muster – Vintage Hochzeitskleider versprühen einen Hauch von Romantik und Modebewusstsein. Denn der Begriff Vintage hat schon lange nichts mehr mit seiner ursprünglichen Bedeutung „altmodisch“ zu tun. Im besten Sinne wurden altbekannte Stilelemente in den Vintage Hochzeitskleidern verarbeitet. Die Kleider greifen somit Modetrends vergangener Zeiten auf und kombinieren sie mit modernen Elementen. Dieses Ensemble aus klassischen und aktuellen Details verleiht Ihrer Hochzeit ein nostalgisches Flair. Entdecken Sie jetzt beliebte Vintage Hochzeitskleider mit feinsten Stoffen und Designs. Durch die dezenten Akzente eignet sich ein Vintage Hochzeitskleid sowohl für die kirchliche als für die standesamtliche Trauung. Ob mit langen Ärmeln, kurzen Ärmeln oder ärmellos – die Vintage Hochzeitskleider erfüllen jeden Wunsch. Bei Peek & Cloppenburg* finden Sie darüber hinaus bodenlange Hochzeitskleider mit Schleppe oder knielange Röcke. Nicht zuletzt erfreut der Petticoat der 1950er auch die Braut von heute. So unterschiedlich die Schnitte und Materialien sind, so unterschiedlich präsentieren sich auch die Vintage-Stile.

Zeitlose Schönheit und umwerfende Akzente der Vintage Hochzeitskleider

Vintage Hochzeitskleider zeichnen sich durch ihre Komposition verschiedenster Stoffe, Designs und Materialien aus. Zarte Elemente aus Spitze am Kragen, den Ärmeln oder am Dekolleté setzen gezielt romantische Akzente, ohne aufdringlich zu wirken. Vielmehr erhält das Brautkleid dadurch Eleganz und Glamour. Schleier und Schleppe lassen sich mit Spitzenmustern hervorragend zum Kleid kombinieren. Bei höheren Temperaturen und strahlendem Sonnenschein im Sommer eignet sich vor allem Satin. Dieser Stoff wirkt nicht nur durch sein zartes Schimmern sehr edel. Er ist darüber hinaus knitterfrei. Neben Spitze, Satin und Seide ist auch Tüll ein gern genutzter Stoff, vor allem für den Rock. Da dieser Stoff ein Netzgewebe ist, umhüllt er den darunterliegenden Stoff mit feinen Nuancen und sorgt so für Leichtigkeit. Auch der hochwertige Stoff Duchesse bietet sich an. Er besteht aus Acetat oder Viskose, Seide sowie Halbseide und ist dadurch besonders robust.

Stilvoll vor Altar und Standesamt

Individueller geht es kaum! Die zahlreichen Schnitte eines Vintage Hochzeitskleids bedienen alle Geschmäcker und Figuren. Besonders beliebt ist die A-Linie. Sie verläuft oben figurbetont, während der Rock des Kleides sanft ausgestellt ist. Der weich fallende Schnitt des Rocks kaschiert Bauch, Hüften und Oberschenkel. Egal ob die Wahl auf ein Neckholder, breite Träger oder schmale Träger fällt: Die A-Linie glänzt durch Designvielfalt und ist sowohl für kleine als auch große Frauen hervorragend geeignet. Der Fit and Flare Schnitt umschmeichelt Taille und Hüfte. Durch den leicht ausgestellten Rock werden die Beine aber sanft kaschiert. Die I-Linie hingegen verläuft schmal und gerade.

Styling-Tipps und Trends für Ihr Vintage Hochzeitskleid

Bei einer Märchenhochzeit mit dem passenden Outfit dürfen auch der klassische Schleier und eine Hochsteckfrisur nicht fehlen. Bei Vintage Hochzeitskleidern mit Spitze sieht ein Schleier besonders elegant und harmonisch aus. Für Hochzeitskleider mit einer romantischen Schleppe eignen sich beispielsweise Schleifen auf dem Rücken. Soll es ein Vintage Hochzeitskleid im Boho-Stil sein, darf auch ein Blumenkranz im Haar nicht fehlen. Auch schlichte Perlenketten oder andere natürlich anmutende Accessoires setzen besondere Akzente. Da sich der Bohemian-Stil besonders durch Leichtigkeit und Natürlichkeit auszeichnet, sollten Sie zudem passendes Schuhwerk wählen. Hier ist alles erlaubt, was zur Hochzeits-Location passt.

FAQ

Welche Farbe sollte mein Boho Brautkleid oder Hippie Brautkleid haben?

Ob klassisches Weiß, sanftes Creme oder ein leiser Übergang ins Rosé – die Wahl der Farbe ist nicht immer leicht. Ein Tipp: Weiß bietet sich in zahlreichen Nuancen an, die den Unterschied machen können! Je nach Hautton ist ein reines Schneeweiß ideal oder aber für blassere Haut die Töne Elfenbein, Eierschale oder Perlweiß und Champagner.

Welche ist die optimale Länge für das Vintage Brautkleid?

Für die perfekte Länge des Brautkleids gilt ein ausreichender Abstand zum Boden. Rund einen Zentimeter sollten daher zwischen Kleid und Boden liegen, um sicher zu gehen.

Welche Schnittform ist die Beste für ein Brautkleid im Vintage Stil mit Spitze?

Unter den Formen und Schnitten der Brautkleider gibt es figurbetonte und klassische Schnitte. Figurbetonte Brautkleider, wie Mermaid oder „Fit and Flare“ sind für zierliche und schlanke Figuren wie gemacht. Empire, A-Linie und Duchesse-Linie erlauben mehr Spielraum und erfreuen sich bei allen Figurtypen großer Beliebtheit, da sie dem Körper vor allem an Taille und Hüfte sanft schmeicheln.