Trägerlose Kleider

Trägerlose Kleider

Egal, ob für feierliche Anlässe oder heiße Sommertage, trägerlose Kleider sind ein gelungener Eyecatcher, der den Blick auf Ihre Schultern freigibt. Von langen wallenden Abendroben aus edlen Stoffen über gemusterte Kleider im Surferstil bis hin zu glamourösen Cocktailkleidern ist alles vorhanden.

Ein einem trägerlosen Kleid machen Sie immer eine gute Figur

Sie zaubern ein wunderschönes Dekolleté und lassen viel Raum für aufregenden Schmuck. Eine auffällige Statementkette oder ein filigranes Kettchen mit einem extravaganten Anhänger kommen perfekt zur Geltung. Zur Auswahl stehen viele verschiedene Passformen. Sie können sich zum Beispiel für ein eng anliegendes Modell entscheiden, das Ihre Kurven perfekt zur Geltung bringt oder mit einem Empire-Schnitt einen kleinen Bauch kaschieren. Für feminine Looks gibt es natürlich auch trägerlose Kleider mit klassischer Taillierung.

Entspannt im Alltag

Lässige Alltagsmodelle geben Ihrem Look eine besondere Note. Ein einfaches schulterfreies Jerseykleid passt zum Beispiel perfekt zu Jeansjacke und Sneakern. Bunt gemusterte Modelle sind hingegen die idealen Kombipartner für trendige Keilsandaletten und eine mondäne Sonnenbrille. Wenn es etwas schicker zugehen soll, dann greifen Sie doch einfach zu einem der zahlreichen trägerlosen Cocktailkleider. Funkelnde Glitzersteine, leicht fallende Stoffe und dekorative Applikationen geben diesen Kleidern ihren eleganten Charakter. Dazu passen filigrane Riemchensandaletten oder schicke High-Heels.

Mit trägerlosen Kleidern festliche Outfits stylen

Zu ganz besonderen Anlässen, wie zum Beispiel einer Hochzeit oder einer Abendgala, können Sie zu bodenlangen trägerlosen Kleidern greifen. Die Schultern können Sie in der Kirche mit einer Stola oder einem Bolerojäckchen abdecken. Wer mehr Pepp in den klassischen Abendlook bringen möchte, der kann sich auch an einem der stylischen Vokuhila Kleider versuchen.

  1. Kleiderguide
  1. 1
  2. Seite 1 / 2
  3. 2