Sommerkleider für die Hochzeit

Sommerkleider für die Hochzeit

Eine Trauung im Sommer ist der Traum vieler Paare. So ist die Auswahl an Sommerkleidern für die Hochzeit groß. Ob für die Braut oder die Gäste – dank verschiedener Stilrichtungen ist für jede das passende Kleid dabei.

Sommerkleider für die Hochzeit – die Ausstattung der Braut

In der warmen Jahreszeit bieten sich Modelle aus leichten Stoffen an. Ob langer Tüllrock oder festliches Midi-Kleid – die feinen Materialien der sommerlichen Hochzeitskleider umspielen Ihre Silhouette sanft. Besonders romantisch sind Modelle mit viel zarter Spitze. Kombiniert mit einem Blumenkranz im Haar kreieren Sie einen angesagten Hippie-Look. Wer es klassisch mag, kann zu einem Modell im A-Linien-Schnitt oder mit ausgestelltem Rock greifen. Sommerkleider für die Hochzeit sind oftmals ärmellos. Für die kühleren Abendstunden bieten sich hier deshalb ein weißer Seiden-Bolero oder eine Stola an, die Sie um Ihre Schultern legen können. Pumps oder Ballerinas in zarten Pastellfarben runden Ihr Braut-Outfit gekonnt ab.

Vielfältige Auswahl für Hochzeitsgäste

Die Gäste können zwischen vielen Farben und Designs der Sommerkleider für die Hochzeit wählen. Zu beachten ist jedoch, dass Ihr Outfit nicht zu hell ist, da Farben wie Weiß oder Champagner der Braut vorbehalten sind. Ein besonders verspielter Look gelingt Ihnen mit einem Modell in Pastellfarben wie Mintgrün oder Lila mit dekorativen Volants. Ebenso geeignet für diesen festlichen Anlass sind taillierte Blümchenkleider, die bis zum Knie reichen. Nudefarbene Pumps und eine dazu passende Clutch komplettieren Ihr Outfit. Wer es traditioneller mag, kann ein bodenlanges Sommerkleid für die Hochzeit wählen. Kräftige Farben wie Bordeaux oder Petrol kreieren einen festlichen Look. Dezente Verzierungen in Form von Stickereien oder zarter Spitze versprühen einen zusätzlichen Hauch von Eleganz. Entdecken Sie unser Sortiment und finden Sie Ihr Sommerkleid für die Hochzeit!

  1. Kleiderguide