Work Smart

Smart Casual für Damen

Sie haben eine Einladung erhalten und der Dresscode lautet Smart Casual? Damen brauchen sich hier keine Gedanken machen, denn damit ist lediglich gehobene Freizeitkleidung gemeint. Konkret bedeutet das, dass die ausgebleichte Used-Jeans gegen ein klassisches Modell mit dunkler Farbgebung und das bunte Print-Shirt gegen ein unifarbenes Modell ausgetauscht wird.

Ob Kleid oder Jeans – ein vielseitiger Dresscode für Damen

Dieser Look lässt Ihnen viele Freiheiten. Wenn Sie sich gerne elegant und feminin kleiden, dann sind Sie mit einem unifarbenen Feinstrick- oder Jerseykleid gut beraten. Dazu können Sie ein Paar Pumps oder Absatzstiefeletten kombinieren. An kühlen Tagen wird das Outfit mit einem Blazer oder einem Cardigan abgerundet. Wenn Sie eher der sportive Typ sind, dann greifen Sie ruhig zur Jeans. Nur auf helle Farben, allzu auffällige Waschungen und weite Schnitte sollten Damen beim Smart Casual Outfit verzichten. Eine Straight-Leg-Jeans in Dunkelblau ist ideal. Dazu können Sie ein weißes oder blaues T-Shirt und einen Freizeitblazer kombinieren.

Smart Casual für Damen – Accessoires für lässige Eleganz

Alles in allem ist bei diesem Outfit darauf zu achten, dass Sie weder zu seriös noch zu leger daher kommen. Mit einer gelungenen Mischung aus beidem ergibt sich das ideale Damen Smart Casual Outfit. So können Sie mit den richtigen Accessoires elegante Akzente setzen. Lassen Sie den lässigen Shopper zu Hause und greifen Sie stattdessen zu einer klassischen Handtasche. Veredeln Sie Ihren Look mit einer schmalen goldenen Armbanduhr und passenden Ohrsteckern. Oder verleihen Sie mit einem filigranen Goldkettchen Ihrem Style den letzten Schliff.

  1. 1
  2. Seite 1 / 2
  3. 2