Kniestrümpfe für Damen

Kniestrümpfe für Damen

Was in den 1970er Jahren noch als absolutes Fashion-Must-have galt, fristete lange Zeit einem regelrechten Nischendasein. Dass das Comeback stärker denn je sein kann, beweisen die Damen Kniestrümpfe der Neuzeit. In feinster Verarbeitung und mit reichlich Raffinesse veredeln Kniestrümpfe vielerlei Damen-Outfits und dürfen als Feinstrumpf auf vielseitige Weise getragen werden, um erst im Nachhinein ihr Geheimnis zu offenbaren.

Von praktisch bis verführerisch: Kniestrümpfe lassen Frauen reichlich Optionen

Kniestrümpfe können für Damen eine hervorragende Möglichkeit sein, kleine Äderchen an den Beinen optisch gekonnt verschwinden zu lassen. Darüber hinaus halten sie die empfindliche Haut an den Beinen warm, ohne den Schrittbereich einzuengen. Transparente Modelle lassen sich elegant zu knie- und wadenlangen Röcken oder Kleidern (ohne Schlitz!) kombinieren und unter eine Stiefelhose passt ein blickdichtes, anschmiegsames Modell. Für einen reizvollen Look mit delikater Sinnlichkeit sind Stockings mit aufwendigem Spitzenabschluss der Kniestrumpf der Wahl.

Kniestrümpfe für Damen in exquisiten Materialien

Damit Frauen Kniestrümpfe mit höchstmöglichem Komfort tragen können, ist in zahlreichen Kunstfaser-Modellen ein hoher Elasthan-Anteil eingearbeitet. Dieser sorgt dafür, dass der Strumpf optimal nachgibt und sich wie eine zweite Haut um die Beine legt. Für die kühlere Jahreszeit eignet sich ein Modell in edlem Feinstrick aus wertvoller Baumwolle.

Die geeignete Farbe finden

Ein schwarzer Kniestrumpf wirkt sehr elegant, kann trainierte Waden jedoch unvorteilhaft wirken lassen. Gleiches gilt für Modelle mit einem leichten Schimmer, da dieser optisch aufträgt. Voluminösere Beine hingegen mogelt ein dunkler Kniestrumpf schlanker. Mit hautfarbenen Damen-Kniestrümpfen kaufen Sie einen Allrounder, der nahezu unsichtbar zur Stelle ist.