Spaghetti-Tops

Spaghetti Top

Wenn es draußen immer wärmer wird, ist es Zeit die Garderobe anzupassen. Spaghetti Tops sind ein echtes Must-Have für die besonders heißen Tage, können aber auch schon im Frühjahr gut getragen werden. Mit ihren besonders dünnen Trägern sind die Schultern fast frei von Stoff, was ein herrlich luftiges Tragegefühl mit sich bringt. Gleichzeitig wirken die Oberteile dadurch sehr weiblich.

Besonders gut lassen sich Spaghetti Tops zum Beispiel mit femininen Röcken kombinieren. Sie passen aber mindestens genauso gut zur lässigen Jeans oder zu sportiven Shorts. Sie begeistern mit frischen Trendfarben, sanften Pastelltönen oder mit sehr klassischen Farben. Manche Modelle sind mit Spitzenware oder schicken Häkelpartien ausgestattet. Diese Art von Spaghetti Top lässt sich gut mit dem modernen Hippie- oder Bohemian-Look vereinbaren. Ein gemustertes Maxikleid und ein Paar Keilsandaletten runden den Look geschmackvoll ab. Übrigens können Sie die luftigen Tops auch gut in der Übergangszeit tragen, indem Sie sie einfach mit einem Cardigan oder einer Jeansjacke kombinieren.