Krawatten zur Beerdigung

Krawatten für eine Beerdigung

Bei einer Bestattung zeigt zurückhaltende, elegante Kleidung in dunklen Farbtönen Ihr Gefühl für Pietät und drückt die Trauer um den Verstorbenen aus. Ein Anzug ist für Herren hier einen stimmige Wahl, bei dem auch die Krawatte für die Beerdigung angemessen sein sollte. Bunte Farben und allzu auffällige Muster bleiben besser im Schrank: Dennoch können Sie zwischen vielen verschiedenen Modellen wählen.

Die angemessene Krawatte zur Beerdigung – dezentes Designs und Farben

Die klassische Wahl für diesen traurigen Anlass ist die traditionelle Trauerfarbe Schwarz – das gilt auch für die Krawatte. Grautöne bieten Ihnen ein wenig Spielraum für die Beerdigung. Auch dunkles Grün oder Blau wirken angemessen: Stimmen Ihren Schlips auf Ihr restliches Outfit ab. Schlichte, unifarbene Modelle sind eine gute Wahl. Dezente kleine Karos, feine Nadelstreifen oder filigrane Paisley stellen aber zurückhaltende Akzente dar, die Sie ebenfalls setzen können. Am besten wirken gemusterte Krawatten in dunklen Grautönen für eine Beerdigung. Auch Ton-in-Ton-Musterungen sind eine gute Wahl.

Den Schnitt der Krawatte können Sie frei nach Ihrem persönlichen Geschmack auswählen. Zu einem modernen Slim-Fit-Anzug passt ein schmaler Schlips besonders gut. Den klassischen Anzug können Sie hingegen auch gut mit einer breiten Krawatte kombinieren. Glänzende Varianten in dunklen Tönen sind übrigens auf Beerdigungen ebenfalls möglich. Sie wirken sehr edel und feierlich.