Rote Sakkos

Gewählte Filter:

  1. Rot
Alles zurücksetzen

Ein rotes Sakko eignet sich zu jedem Anlass

Zu vielen Festlichkeiten ist die gängige Jacke oft nicht schick genug. Der edle Anzug hingegen präsentiert sich im klassischen Look. Ein rotes Sakko setzt bei aller Eleganz einen modernen, auffälligen Fokus. Von hellem Lachs über konventionellem Rot bis zu dunklem Bordeaux - die Farbe zeigt sich mit vielen Gesichtern und in unterschiedlichen Schnitten. So ist ein rotes Sakko in vielfältig Ausarbeitungen erhältlich. McNeal etwa entwirft ein schickes Herrensacko in Rot mit feinem Orangestich. Abgesetzte Kontrastnähte in Weiß sorgen für kleine Highlights. Die beiden Ellenbogenpatches im angesagten Vintage-Look verleihen dem Baumwollsakko eine legere Note. Das fallende Revers und die einreihige Knopfleiste runden den gefragten Style ab. Ein rotes Sakko lässt sich wunderbar zu schwarzen, grauen und auch braunen Hosen kombinieren. Klassische Lackschuhe und ein helles Hemd dazu - und der seriöse Business-Look ist perfekt. Silberne Manschettenknöpfe und eine schwarze Krawatte geben dem Ganzen den letzten Schliff. Christian Berg Men zeigt eine romantisch maskuline Kombination aus dunklem Rot und reiner Baumwolle. In beliebter Oldschool-Optik erscheint der Cord zeitlos modern und angesagt. Ein rotes Sakko unterstreicht den maskulinen Look. Verspielte Details wie die Brustleistentasche sind nicht nur praktisch, sondern begeistern Fans und Neukunden durch das Design.

Weiches Material und starke Schnitte: Ein farbiges Sakko fasziniert

Als gleichwertige Alternative zu gängigem Schwarz kann sich ein rotes Sakko durchaus sehen lassen. Der deutsche Designer Christian Berg bietet ein weiteres Modell der Sakkos an: Die zwei Rückenschlitze garantieren hohen Tragekomfort. Auf Materialien wie Schurwolle oder Leinen wird bewusst verzichtet und der Akzent dafür auf reine Baumwolle gelegt. Sie schmiegt sich an die Haut und vervollständigt das Outfit aus feiner Hose und weißem Hemd. Mit dieser Nuance kann Mann nur gewinnen. Wandelbar und zeitlos elegant beweist ein rotes Sakko, dass es sich an die verschiedensten Looks anpassen lässt. Hochwertige Materialien und schmale Schnitte überzeugen, sorgsame Nähte unterstreichen das Outfit. Leger und lässig gestaltet entwickelt sich ein rotes Sakko zum Allroundtalent. Tagsüber eignet sich das beliebte Kleidungsstück für Herren zur Kombination mit der lässigen Jeans. Auch Chinohosen in der Trendfarbe Beige sitzen dazu gekonnt locker am Körper. Bequem und stilsicher: Das farbige Sakko ist zu vielen Lieblingsstücken kombinierbar. Ob im täglichen Business oder zur lockeren Feier - das maskuline Kleidungsstück hebt die besten Seiten des Mannes hervor.