Herren Schals

404 Artikel

Sortieren nach:

  1. 1
  2. Seite 1 / 9
  3. 9
  1. 1
  2. Seite 1 / 9
  3. 9

Mit Herren Schals den Herbstlook vervollständigen

Kennen Sie das Gefühl, dass das Herrenoutfit im Herbst oder im Winter einfach nicht vollständig wirkt? Es fehlt optisch etwas und zudem reizt auch noch ein kalter Windstoß Ihren Hals? Das passiert gerne dann, wenn ein Schal um den Hals fehlt. Dieses schöne Accessoire kann nämlich beides: schmücken und schützen.

Das kann ein Herren Schal

Natürlich erfüllt der Schal primär eine wärmende und schützende Funktion. Aber er kann auch noch mehr: Ihrem Outfit im Herbst und Winter den Feinschliff verleihen. Ein Herren Schal ist daher das Richtige für Sie, wenn Sie sich fragen: Wie kann ich mit einem modischen Accessoire meinen Look in der kalten Jahreszeit gestalten? Da es sehr viele verschiedene Stoffe, Schnitte, Farben und Muster gibt, ist mit Sicherheit für jeden Anlass und Typ der passende Herren Schal dabei.

Wolle, Seide oder Baumwolle?

Bei der großen Auswahl an Herren Schals fragt man sich schnell: Was für einen Schal brauche ich eigentlich? Am einfachsten ist es, bei den Temperaturen zu beginnen:

  • bei Minusgraden bietet sich eine dicke Variante aus Wolle an
  • in der Übergangszeit ein leichteres Wollgemisch
  • an wärmeren Tagen und auch für drinnen ist Baumwolle oder Seide ideal

Je nach genauer Zusammensetzung unterscheidet sich die Haptik und die Optik der Schals. Ist Kaschmir oder Seide beigemischt, ist der Schal sehr weich und fällt sanft. Baumwolle ist etwas robuster und Wolle verleiht dem Schal eine starke, eher gröbere Struktur.

Welcher Schal passt zu welchem Outfit am besten?

Grundsätzlich sind Herren Schals sehr vielfältig einsetzbar. Man kann sie sowohl zu einem sportlichen als auch zu einem eleganten Look tragen. Doch natürlich passt nicht jeder Schal zu jedem Anlass. Eine alte Modeweisheit besagt: Je sportlicher die Situation, umso gröber und dicker darf der Schal sein. Umgekehrt trägt man zur eleganten Anlässen, z.B. ins Restaurant oder in die Oper, besonders hochwertige Stoffe. Hinsichtlich des Stoffes kann man sich also merken: Ist das Outfit fein, kann es Kaschmir sein. Bei den Schnitten stehen zur Wahl: traditionelle Herren Schals mit und ohne Fransen sowie moderne Loopschals. Erstere legt oder wickelt man um den Hals, Letztere zieht man über den Kopf an und aus. Während der traditionelle Schnitt in Abhängigkeit von der Farbe und dem Stoff zu den meisten Situationen passt, ergänzen Loopschals eher den urbanen, sportlich-legeren Look.

Kariert oder gestreift? Bunt oder grau meliert?

Die Frage, welche Farbe und welches Muster man wählen soll, hängt von dem Outfit ab, zu dem der Herren Schal getragen werden soll. Prinzipiell vermeidet man zu viele verschiedene Muster und achtet darauf, dass die Farben sich gut ergänzen. Wenn Sie also unifarben angezogen sind, wird ein gemusterter Schal die Funktion eines optischen Accessoires übernehmen. Analog dazu wird ein heller Schal die Wirkung eines dunklen Gesamtoutfits aufbrechen. Bei den Farben verhält es sich so, dass gedeckte Töne die Wirkung Ihres Outfits beruhigen, während bunte Ihren Look aufwirbeln. Überlegen Sie einfach, was Sie tragen möchten, wie Sie auf anderen wirken wollen und probieren Sie anschließend einige Schaloptionen aus, bis Sie die richtige für sich gefunden haben.