Herren Tanktops

136 Artikel

Sortieren nach:

  1. 1
  2. Seite 1 / 3
  3. 3
  1. 1
  2. Seite 1 / 3
  3. 3

Tank Tops für Herren: Klassiker in der Herrengarderobe

Tank Tops gehören schon lange zur klassischen Standardgarderobe für Herren. Die luftigen und stylischen Oberteile haben sich bei den beliebtesten Kleidungsstücken für Männer eingereiht und sind im Sommer gar nicht mehr wegzudenken. Denn Tank Tops für Herren sehen nicht nur gut aus: An warmen Sommertagen sind sie durch ihren Schnitt luftig und angenehm leicht.

Tank Tops für Herren: wahre Allroundtalente

Das Tank Top ist eine Kreation aus Frankreich. Im 19. Jahrhundert kreierten Lagerarbeiter in Paris das stylische Oberteil. Wie so oft bei Kleidung wurde dieses Kleidungsstück aus einem praktischen Grund geschaffen: Es sollte die Armbewegungen und damit den Umgang mit den Waren erleichtern. Die Legende besagt, dass einer der Arbeiter die Ärmel seines T-Shirts abschnitt, um seine Schultern und Arme freizulegen. Die anderen anwesenden Arbeiter machten es ihm nach. Die Serienproduktion begann kurz darauf in den Fabriken von Marcel Eisenberg, einer Strumpfwarenfabrik im Departement Loire. Heute sind Tank Tops beliebte Kleidungsstücke in der Freizeitgarderobe. Sie sind vielseitig kombinierbar und deshalb so beliebt. Ob rockig oder leger: Tank Tops für Herren werten jedes Outfit auf.

So tragen Sie Tank Tops für Herren

Tank Tops gehören zur Freizeitgarderobe. Welches Tank Top Sie wählen, hängt jedoch von Ihrem Anlass ab: Wenn Sie ein Sport-Top suchen, sollten Sie eines wählen, das eher körperbetont ist. Wenn Sie es jedoch aus rein ästhetischen Gründen tragen möchten, wählen Sie ein leicht gelockertes, mit eher breiten Schultern und einem hohen Schnitt unter den Armen. Der Schnitt ist das A und O. Sie sollten sicherstellen, dass das Tank Top Ihnen rundum perfekt passt. Wie Ihr liebstes Basic T-Shirt sollte es idealerweise knapp unter der Gürtellinie sitzen. Es sollte nicht zu eng am Rumpf anliegen. Vermeiden Sie V-Ausschnitte bei formellen Anlässen und bevorzugen Sie Rundhalsausschnitte. Farblich sind neutrale Töne wie Weiß, Schwarz oder Beige am besten geeignet.

Bei einem sportlichen Körperbau sollten Sie sich für ein Tank Top mit schmaleren Trägern entscheiden. Sie betonen die Brustmuskeln und bringen sie zur Geltung, besonders wenn Sie ein Tank Top mit einem V-Ausschnitt wählen, der nicht zu tief ausgeschnitten ist. Für etwas fülligere Körpertypen empfiehlt sich ein bequemes, eng anliegendes Baumwolltop ohne Elasthan.

Wenn Sie ein Tank Top für einen eleganten Anlass – sei es für einen Restaurant- oder Kinobesuch - tragen möchten, wählen Sie ein einfarbiges Top und kombinieren Sie es mit einer Lederjacke und Budapester-Schuhen. Eine elegante Hose mit Gürtel vervollständigt ein sehr schickes Ensemble. Kombinieren Sie das Tank Top mit Chinos und Sneakern, um einen lässigen und trendigen Look zu kreieren. Wenn Sie den Vintage- und Retro-Stil bevorzugen, kombinieren Sie das Tank Top mit einem schönen Paar Hosenträgern und einer Gavroche-Mütze für Herren.

Tank Tops für Herren aus Baumwolle sind ideal für den Sport. Die atmungsaktive Baumwolle macht sie zu idealen Begleitern für Sportler, denn die reine Baumwolle nimmt den Schweiß auf und bleibt kühl. Ob beim Joggen oder im Fitnessstudio: Ein Tank Top aus Baumwolle ist perfekt für sportliche Aktivitäten.

FAQ

Wie viel Haut darf man bei einem Tank Top sehen?

Sie sollten kein durchsichtiges T-Shirt tragen, das Ihre Brustwarzen oder Ihren Bauchnabel erkennen lässt. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass die Armlöcher nicht zu viel preisgeben (sie sollten nicht tiefer als die erste Rippe sein). Dann sind Sie auf der sicheren Seite.

Kann ich ein Fitnesstop im Alltag tragen?

Man kommt leicht in Versuchung, ein Tank Top aus dem Fitnessstudio zu tragen. Es ist dennoch besser, ein anderes, anspruchsvolleres Material zu wählen, vor allem, wenn Sie das Tank Top mit Jeans oder Leinenhosen kombinieren wollen.

Woher weiß ich, dass das Tank Top sitzt?

Die Grundregel ist einfach: Die Träger des Tank Tops sollten nicht zu dünn sein, da dies sonst schnell unausgewogen wirkt. Außerdem sollte der Ausschnitt nicht zu tief oder offen sein.