Graue Jeans

Graue Jeans

Suchen Sie eine Hose in einer neutralen und zugleich sehr natürlichen Farbe, die mit einem hervorragenden Kombinationstalent begeistert? Dann greifen Sie zu grauen Jeans. Diese sind praktische Begleiter im Büro wie auch in der Freizeit. Außerdem sind sie vielseitige Basics, die durch Accessoires und Oberteile immer wieder neu interpretiert werden können.

So weiß jede Fashionista die grauen Jeans zu kombinieren

Da die Farbe eine Mischung aus Schwarz und Weiß ist, harmonieren graue Hosen wunderbar mit weißen oder schwarzen Oberteilen. Doch auch ein schönes Altrosa oder ein sattes Bordeauxrot sind geeignete Kombinationsfarben. Beispielsweise können Sie eine graue Skinny Jeans für Damen hervorragend mit einer Oversize-Strickjacke in Bordeauxrot und einem weißen T-Shirt kombinieren und so einen lässigen Freizeit-Look kreieren. Wenn Sie Ihre graue Jeans im Job tragen möchten, dann entscheiden Sie sich am besten für ein Straight-Leg-Modell und kombinieren dieses mit einer weißen Bluse und einem Blazer in einem dunkleren Grauton. Ein Paar Stiefeletten mit Absatz oder elegante Pumps runden das Outfit ab.

Styles für den Mann für jede Gelegenheit

Lässige Casual-Outfits für Herren funktionieren gut mit einer Jeans in Grau mit heller Waschung und Destroyed Parts. Ein melierter Sweater und bunte Sneaker machen das Outfit komplett. Eine dunkelgraue Jeans im Slim-Fit-Schnitt lässt sich hingegen sehr gut mit einem Flanellhemd und einem Paar brauner Lederboots zum Schnüren kombinieren. Im Büro können Sie eine mittelgraue Jeans in Kombination mit einem karierten Hemd und einem dunklen Sakko tragen. Schlichte Halbschuhe aus Leder runden das Outfit gekonnt ab.

Gewählte Filter:

  1. Grau
Alles zurücksetzen
  1. 1
  2. Seite 1 / 4
  3. 4