Jungen Hemden in Größe 176

Hemden für Jungen in 176

Als Pendant zu einem legeren Freizeit-Outfit dürfen im Kleiderschrank eines Jungen Hemden in Größe 176 nicht fehlen. Sie kleiden junge Charmeure stilvoll zu gehobeneren Anlässen, zeigen sich gleichzeitig jedoch unglaublich wandelbar. Denn ein Jungen-Hemd kann auch mit einer geschmackvollen Jeans ausgesprochen stylisch aussehen.

Komfortable Trageeigenschaften machen Jungen-Hemden in 176 zu echten Favoriten

Dass das Tragen eines Oberhemdes alles andere als steif ist, beweisen bequeme Schnitte und spezielle Kragenformen. Die Passform ist in erster Linie von der Statur Ihres Jungen abhängig. Ist er eher schmal gebaut, schmiegt sich ein Slim-Fit-Modell schlank um die Taille. Bei einer etwas stattlicheren Figur hat ein Regular-Fit-Hemd die Nase vorn. Für einen kräftigen Jungen sind Hemden in 176 als Comfort-Fit-Variante eine gute Wahl. Damit der Kragen auch in Kombination mit einem größeren Krawattenknoten den Hals nicht einengt, empfiehlt es sich, ein Hemd mit dem beliebten Kent-Kragen zu wählen.

Auch hinsichtlich der Materialien sind Hemden für Jungen in Größe 176 vielseitig. Hochwertige Modelle aus Bio-Baumwolle lassen die Haut atmen. In den meisten Fällen sind sie mit einem hohen Anteil der dehnbaren Faser Elasthan versehen, sodass das Hemd jeder Bewegung Ihres Jungen folgt. Unschöne Beulen werden zudem vermieden. Abwechslung schafft dagegen das Popeline-Gewebe, welches mit feinen Querrippen eine schöne Struktur aufweist und die besonders edlen Modelle allein faserseitig extravagant ausstattet.

Hemden für Jungen in 176 sportlich interpretiert

Neben klassischen Hemden-Hosen-Kombinationen in unifarbenen Duos stoßen Jungen-Hemden in Größe 176 mit einem Button-Down-Kragen immer häufiger auf großes Interesse. Durch die mit Knöpfen besetzten Kragenspitzen wirkt das Ensemble zu Anzugschuhen und einer Chino oder Black Denim äußerst sportlich.

  1. INSIDER PUNKTE SAMMELN