Jacken für Jungen

Jacken für Jungen

Wenn es draußen regnet, stürmt oder schneit ist für Jungen eine wärmende und wetterfeste Jacke gefragt. Moderne Modelle überzeugen durch ihren hohen Tragekomfort und natürlich durch ihr cooles Design. Nicht nur, dass die Jacke ihres Sohnes gut aussieht und wärmt ist wichtig, es lohnt sich auch auf schadstoffgeprüfte Materialien zu achten.

Praktische Jacken für Jungen zu jeder Jahreszeit

Egal ob Softshell-, Winter- oder Regenjacke: Eine Jungen Jacke muss einfach jede Bewegung mitmachen. Dank ihrer hohen Atmungsaktivität eignen sie sich neben dem Toben meist auch für sportliche Freizeitaktivitäten. Die Materialien sind je nach Jackentyp oft wind- und wasserfest. Für den Winter stehen warme, gefütterte Varianten zur Verfügung. Besonders kuschlig sind beispielsweise Daunenjacken, aber auch Modelle mit synthetischen Futterstoffen verfügen heutzutage über sehr gute Wärmeeigenschaften. Für die Übergangszeit und den Sommer gibt es auch schöne leichte Modelle, wie beispielsweise Jeans- oder Sweatjacken.

Aber nicht nur in ihrer wärmenden Funktion unterschieden sich die Jacken für Jungen, sondern auch hinsichtlich ihrer Zusatzausstattung. So sind zum Beispiel eine Kapuze und viele verschließbare Taschen besonders praktisch. Viele Regenjacken können sogar platzsparend im Rucksack verstaut werden.

Jungen Jacken in beliebten Designs für Groß und Klein

Schon die Kleinen haben ganz klare Vorstellungen davon, wie ihre Jacke aussehen soll. Coole Designs mit klassischen Jungen Motiven, Schriftzügen und Aufnähern sind ebenso beliebt wie einfarbige Jacken in kräftigen Farben oder schlichtere Modelle in dunklem Blau. Neben einem sportlichen Schnitt mögen die meisten Jungen auch Muster wie zum Beispiel angesagte Karos. Für größere Kinder bieten sich coole Parkas, sportliche Steppjacken oder Sweatjacken mit Stehkragen an.

  1. 1
  2. Seite 1 / 2
  3. 2