Buffalo

77 Artikel

Sortieren nach:

  1. 1
  2. Seite 1 / 2
  3. 2
  1. 1
  2. Seite 1 / 2
  3. 2

Buffalo: Damen- und Herrenschuhe mit Stil

Die Marke Buffalo hat eine umfangreiche Kollektion an Schuhen und vertreibt heute stylishe und eigenwillige Schuhe für Damen und Herren. 1979 wurde die deutsche Marke von Michael Conradi als Qualitätsmarke im Bereich der Cowboystiefel gegründet. Nach der Einführung des ersten Sportschuhs erfolgte ein rasantes Wachstum. Heute ist das Label vom Schuhmarkt nicht mehr wegzudenken. Bei Schuhen von Buffalo können sich Damen wie Herren sicher sein, dass sie einen guten Kauf tätigen – gleich, ob sie sich Sneaker, Boots oder Sandalen zulegen wollen.

Stylisch unterwegs mit den Schuhen von Buffalo

Was die Marke Buffalo so besonders macht, ist die Liebe zum Detail. Die Schuhe haben alle ein einzigartiges Design. Außerdem werden sie aus den besten Materialien hergestellt und zeichnen sich durch eine lange Lebensdauer aus. Schließlich spielt auch der Komfort bei Buffalo eine große Rolle. Wenn Sie sich zum Beispiel eine der neuesten Serien, Buffalo Plateau, ansehen, finden Sie dort eine sehr weiche und breite Sohle, die für einen optimalen Tragekomfort sorgt.

So tragen Damen und Herren die Schuhe von Buffalo

Wer einen gelungenen Look kreieren möchte, benötigt das passende Paar Schuhe, denn sie runden ein Outfit ab und verleihen dem Ganzen das gewisse Etwas. Für Damen gilt: Egal zu welchem Outfit sie getragen werden, Stiefel verlängern Ihr Bein und verleihen Ihrer Silhouette eine sehr feminine und stilvolle Seite. Aber auch für Herrenstiefel gilt: Stiefel lassen sich zu vielen Gelegenheiten tragen. Ob im Büro, beim Sonntagsspaziergang oder im Nachtclub: Die Stiefel von Buffalo sind wahre Allroundtalente.

Die Marke Buffalo glänzt auch mit Sandaletten in unterschiedlichen Designs. Im Büro können Damen flache Sandaletten problemlos mit einem Hemd im gleichen Farbton, einer 7/8-Hose und einem übergroßen Blazer kombinieren. Herren glänzen mit einem karierten Hemd und einer braunen Chinohose. Für einen lässigeren Look wählen Damen ein Pulloverkleid und eine Feinstrumpfhose. Herren können einen Casual-Look kreieren, indem sie ein weites Sweatshirt und eine hellblaue Jeans tragen. Eine weitere Alternative für Damen und Herren ist der komplette Jeanslook, der mit Accessoires in der gleichen Farbe wie Ihre Schuhe aufgepeppt wird.

Ein weiterer Allrounder von Buffalo sind flache Sandalen. Sie sind die perfekten Begleiter bei stressigen Tagen. Von hektischen Stunden im Büro bis hin zu Partys, auf denen Sie bis in die Nacht tanzen, sind diese Schuhe die ideale Lösung für Damen und Herren. Für einen Sommerabend mit Freunden können Damen flache Sandalen mit einem Midirock, einem kurzen Rock, Shorts oder auch einer fließenden Hose tragen. Herren punkten mit einer Shorts in Naturtönen und einem weißen Hemd. Wenn Sie in ein zeitloses und schickes Modell investieren möchten, sollten Sie sich für die Sandalen in Nude-Tönen entscheiden.

FAQ

Was muss ich beim Schuhkauf beachten?

Die Schuhe müssen sich dem Fuß anpassen. Daher muss ein neuer Schuh die richtige Länge und Breite haben. Vor allem benötigen die Zehen genügend Platz, da sie sich während der Abrollbewegung des Fußes bis zu einen halben Zentimeter bewegen. Anders sieht es bei der Ferse aus, die einen guten Halt braucht, denn er ist einer der wichtigsten Aspekte, damit ein Schuh wirklich perfekt sitzt.

Wie sieht die optimale Schuhsohle aus?

Wenn Sie die richtige Länge und Breite Ihres Schuhs gefunden haben, sollten Sie darauf achten, dass der Schuh eine flexible Sohle hat. Flexibel bedeutet, dass man die Sohle des Schuhs biegen kann. Die Flexibilität der Sohle wird oftmals mit der Weichheit der Innenpolsterung verwechselt. Wir empfehlen Ihnen daher, den Test zu machen, ob Sie den Schuh „falten“ können. Wenn es Ihnen das gelingt und die Sohle dabei die Form eines V annimmt, hat Ihr Schuh die optimale Flexibilität.

Was muss ich außerdem beim Schuhkauf beachten?

Versuchen Sie, Ihre Schuhe abends zu kaufen, wenn Sie vor Ort einkaufen. Der Grund ist ein ganz praktischer: Die Füße neigen dazu, im Laufe des Tages anzuschwellen. Wenn Sie ein Schuhpaar erst abends anprobieren, können Sie sich sicher sein, dass es Ihnen auch passt. Andernfalls riskieren Sie, dass die Schuhe sich später abends zu eng anfühlen.