Burlington

190 Artikel

Sortieren nach:

  1. 1
  2. Seite 1 / 4
  3. 4
  1. 1
  2. Seite 1 / 4
  3. 4

Stilvoll gekleidet mit Socken und Mode von Burlington

Gestreift, gepunktet und vor allem kariert – wer hochwertige Socken für Damen und Herren in fantasievollen Designs liebt, landet schnell bei der Marke Burlington. Besonders bekannt ist das Label für Socken mit dem typisch schottischen Argyle-Muster. Die Wurzeln der Marke, die auch moderne Oberbekleidung im Sortiment hat, liegen jedoch in den USA und in Baden-Württemberg.

Burlington: Socken mit Argyle-Muster haben das Label bekannt gemacht

Im Jahr 1975 machte Burlington zum ersten Mal mit Socken mit schottisch inspiriertem Argyle-Muster auf sich aufmerksam. Bereits sieben Jahre zuvor hatte das Unternehmen im baden-württembergischen Schopfheim mit der Produktion von Socken begonnen. Unverändert seit 1985 ist das Markenzeichen und Qualitätssiegel von Burlington: eine in Knöchelhöhe angebrachte kleine Metallniete mit dem Firmenlogo. Auch die hohen Qualitätsstandards haben sich nie geändert.

Die Socken und Strümpfe von Burlington bestehen aus bewährten Materialien wie Baumwolle, Wolle und hochwertiger Kunstfaser. Sie sind angenehm leicht und weich am Fuß und gleichzeitig atmungsaktiv und wärmend. Die verstärkten elastischen Bündchen an Strümpfen, Damensocken und Herrensocken sorgen für guten Sitz, ohne einzuschneiden. Glattgestrickte Höschenteile machen die Damenstrumpfhosen und Kinderstrumpfhosen zudem bequem und komfortabel.

Stylish und schottisch inspiriert – Kleidung von Burlington

Burlington setzt auf klassische Designs, die immer wieder neu interpretiert werden: Das Argyle-Muster ziert noch immer die meisten Strumpfwaren von Burlington. Das traditionsreiche Muster ist typisch für den Brit-Style. Neben den traditionellen schottischen Farben Rot, Grün und Weiß finden sich auch Socken in gedeckten Tönen. Beliebt sind Socken und Strümpfe aber vor allem für die tolle Möglichkeit, damit ein klassisches Outfit wie einen dunklen Anzug aufzupeppen.

Very scottish und stilvoll zeigt sich auch die Oberbekleidung von Burlington: Pullover, Hoodies, Shirts und auch die Accessoires zeigen fast immer das traditionsreiche Argyle-Muster – großflächig oder als kleines charmantes Detail. Dank des One-size-fits-all-Konzepts haben die Socken von Burlington eine sehr gute Passform. Sie eignen sich daher auch hervorragend als Geschenk – genauso wie ein schicker Pullover mit Rautenmuster oder ein edler Schal.

FAQ

Was ist typisch für die Marke Burlington?

Burlington arbeitet bewusst mit bewährten hochwertigen Materialien und klassisch inspirierten Designs. Besonders bekannt ist die Marke Burlington für Strümpfe, Socken und Oberbekleidung mit dem traditionellen Argyle-Muster. Die Raute mit einem Überkaro ist tief in der britischen Geschichte verwurzelt. Schon im 18. Jahrhundert war das Muster Symbol der Zugehörigkeit zu schottischen Clans.

Achtet Burlington bei den Materialien auf Tierschutz?

Die verarbeitete Wolle unterliegt bei Burlington strengen Qualitätskriterien. Die Wolllieferanten müssen nachweisen, dass auf Mulesing von Schafen verzichtet wird. Angorawolle muss mit dem CaregoraTM-Gütesiegel zertifiziert sein.

Arbeitet das Unternehmen Burlington nachhaltig?

Burlington hat das Ziel, alle Produkte umweltfreundlich und sozialverträglich herzustellen. Bei den Materialien und der Verarbeitung wird auf hohe Qualität geachtet, was sich positiv auf die Haltbarkeit auswirkt. Das One-size-fits-all-Größensystem reduziert Restposten und Überproduktion. Die Produktion von Burlington als Marke der FALKE KGaA erfolgt zu mehr als 94 Prozent (Stand 2020) in eigenen europäischen Produktionsstätten.