Ecoalf

77 Artikel

Sortieren nach:

  1. 1
  2. Seite 1 / 2
  3. 2
  1. 1
  2. Seite 1 / 2
  3. 2

Ohne Ozeane keine Mode: ECOALF und sein großer Auftrag

Unter den Modelabels, die sich der Nachhaltigkeit verschrieben haben, gehört ECOALF zu denen mit sehr großer Integrität. Sorge um Mensch und Umwelt sind kein Zugeständnis an den Zeitgeist und keine geschickte Marketing-Masche, sondern die absolute Existenzgrundlage der 2009 gegründeten Marke. Die Idee ist einfach: Garne aus bereits vorhandenen Kunststoffen (teils auch Naturfasern) zu gewinnen und so Zero-Impact-Mode zu produzieren. Die Umsetzung aber brauchte einiges an Raffinesse und Erfindungsgeist: Viele Teile von ECOALF bestehen aus recyceltem Polyester. Das Rohmaterial für die Stoffe wird aus Plastikmüll gewonnen, der die Ozeane verschmutzt. Und das Resultat lässt sich in Qualität und Optik mehr als sehen: Mode für ein gutes Gefühl und ein ebenso gutes Aussehen.

Was Sie über die Stücke von ECOALF wissen sollten

ECOALF ist vor allem für seine Oberbekleidung bekannt: geradlinige, zeitlose Daunenmäntel und Jacken für Damen und Herren. In gedeckten Farben und minimalistischem Design gibt sich die Daunen-Kollektion gänzlich unprätentiös und stellt in den Mittelpunkt, worum es ECOALF geht: Upcycling the Oceans. Dazu gesellt sich eine kleine, aber feine Auswahl an Alltagskleidung mit ähnlich minimalistischer Optik und klarer Message. „There is no Planet B“, heißt es auf den Sweatshirts und Blusen, die wir auch in unserem Onlineshop führen. Hier greift ECOALF auf recycelte Naturfasern und Bio-Baumwolle zurück. Unnötig zu sagen, dass dem Label auch die Arbeitsbedingungen, unter denen die guten Stücke produziert werden, ein großes Anliegen sind.

Wie Sie die Kleidung von ECOALF am besten stylen

Die Designs von ECOALF sind minimalistisch, das ist klar. Aber sie sind nicht beliebig und deshalb auch nicht beliebig kombinierbar. Am besten passen ein edler Mantel für Herren oder eine eher sportlich anmutende Jacke in eine zeitgemäße, funktionale Capsule-Wardrobe. Klare Schnitte und aufs Wesentliche konzentrierte Teile mit interessanten Details – weite Culottes mit raffiniertem Schnitt, stilvolle Trackpants, Plateau-Boots oder Statement-Shirts – passen am besten dazu.

FAQ

Was bedeutet ECOALF?

Der „Eco“-Teil des Labels ist wohl selbsterklärend. Im zweiten Teil des Namens, „Alf“, verbirgt sich eine Widmung: Gründer Javier Goyeneche hatte seine beiden Söhne Alfredo und Alvaro im Sinn, als er seine Ideen zur Umsetzung brachte. ECOALF arbeitet und produziert mit Blick auf kommende Generationen und ihre Überlebensgrundlage – und das mit ganz großer Ernsthaftigkeit.

Halten die Jacken und Mäntel von ECOALF auch wirklich warm?

Die Winter- und Übergangskleidung von ECOALF ist mit einer synthetischen Daune aus Recycling-Polyester gefüllt. Wer schon einmal im Hochsommer Kleidung aus Polyester getragen hat, weiß, dass die Kunstfaser sehr warm hält. Allerdings wurden die ECOALF Mäntel und Jacken für den etwas wärmeren Winter im mediterranen Raum designt. Für Temperaturen zwischen null und zehn Grad sind sie allemal warm genug, berichten Kundinnen und Kunden. Bei sehr winterlichem Wetter braucht es noch einen dicken Pulli darunter.

Wie langlebig ist die Mode von ECOALF?

Zur Nachhaltigkeit gehören natürlich nicht nur die Produktionsbedingungen, sondern auch die Qualität des Endprodukts. Stücke von ECOALF werden in dieser Hinsicht sehr gut bewertet und können jedenfalls über einen Zeitraum von einigen Jahren getragen werden, ohne sich abzunutzen.