Miss Goodlife

56 Artikel

Sortieren nach:

  1. 1
  2. Seite 1 / 2
  3. 2
  1. 1
  2. Seite 1 / 2
  3. 2

Das neue Gesicht der Lebensfreude: Miss Goodlife aus Hamburg

Ein ganz frischer Wind weht von Norden her. Er greift in locker fallende Maxikleider und plustert luftige Hosenbeine auf. Der frische Wind heißt „Miss Goodlife“ und kommt aus Hamburg. Er wirkt allein beim Betrachten euphorisierend und macht das Leben der Trägerinnen bunter, freier und einfach „gut“.So gelingt es dem jungen Hamburger Label, aus einer guten Portion Boho mit Ethno-Elementen auf einer sportlich-lässigen Grundlage, mit der richtigen Dosis Lebensfreude und Nonchalance ein harmonisches Gesamtbild zu entwerfen.

Was Sie über die Mode von Miss Goodlife wissen sollten

Miss Goodlife produziert Mode für Individualistinnen, die keine Angst haben, aus der breiten Masse hervorzustechen. Auffällige Muster auf Baumwolle, Viskose oder Seide stehen im Zentrum einer jeden Kollektion. Kräftige Farben dürfen dabei nicht fehlen, aber die unterschiedlichen Teile können sowohl romantisch-verspielt als auch sportlich kombiniert werden und so ganz verschiedene Frauen ansprechen.

Wie Sie die Stücke von Miss Goodlife am besten kombinieren

Zunächst einmal ist es durchaus vorgesehen, die Modelle von Miss Goodlife miteinander zu kombinieren. Viele besonders auffälligen Stücke gehören zu einem Ensemble wie etwa einem freizeittauglichen Hosenanzug. Wenn Sie sich aber lieber für ein Einzelstück von Miss Goodlife entscheiden, sollten Sie sich nicht fragen, was hier im Zentrum der Aufmerksamkeit stehen muss. Tragen Sie zu einer auffällig gemusterten Seidenbluse oder einem fröhlich gestreiften Pullover am besten Jeans oder auch einen lässigen Jeansrock. Umgekehrt kann eine auffällig gemusterte Hose aus leichter Viskose mit einer weißen Hemdbluse oder einem schnörkellosen schwarzen Top untermalt werden.

Miss Goodlife führt außerdem eine wunderbare Auswahl an Kleidern für jede Jahreszeit: luftige Ikat-Kaftane und seidige Wickelkleider für den Sommer, edle Strickkleider für Herbst und Winter und edle Ausgehkleider für jeden Anlass. Auch hier brauchen Sie keinen großen Aufwand zu betreiben, um ein Kleid effektreich zu kombinieren. Die Sommerkleider im Hippie-Stil sehen zu zarten Ledersandalen oder weißen Baumwoll-Chucks ganz bezaubernd aus. Ein Strohhut oder eine Bandana sowie ein wenig zarter Schmuck aus Gold oder Messing ergänzen den Look perfekt. Zu den bunten Strickkleidern sehen schlichte Lederstiefel toll aus, die ruhig auch bis zum Knie gehen dürfen. Aber auch edle Chelsea Boots oder kultige Doc Martens können dazu getragen werden.

FAQ

An welches Publikum richtet sich Miss Goodlife?

Eines ist sicher: Man muss keine Miss sein, um in Miss Goodlife eine gute Figur zu machen. Auch wenn sich viele Designs eher an jüngere Frauen richten, kommt es häufig auf die Kombination an, ob ein auffälliges It-Piece eher jugendlich oder klassisch rüberkommt. Auch wenn die Stücke von Miss Goodlife nicht gerade zurückhaltend wirken, sind sie doch stilvoll genug, um auch eine reifere Dame gut zu kleiden.

Für welche Kleidergrößen ist Miss Goodlife geeignet?

Diversität ist hier Teil des Programms und Miss Goodlife möchte wirklich eine Vielzahl an ganz und gar unterschiedlichen Frauen ansprechen. Die meisten Teile sind deshalb von Größe 34 bis Größe 44, teils auch bis Größe 46 und 48 erhältlich.

Wer steckt hinter Miss Goodlife?

Gründer des Labels und Mastermind hinter dem für Deutschland doch sehr innovativen Konzept ist Stefan Naber, der über jahrzehntelange Erfahrung im internationalen Mode-Business verfügt.