WOOD WOOD

Wood Wood zählt heute zweifellos zu den stilprägendsten Premium Streetwear Labels der Welt, doch auch diese Marke hat einmal klein angefangen. Genauer gesagt begann alles 2002 in einem Kopenhagener Keller. Karl Oskar-Olsen, Magnus Carstensen und Brian Jensen, die Gründer des Labels wollten etwas Neues probieren und machten ihre Idee zur Wirklichkeit. Mit viel Kreativität, Erfindungsreichtum und Willensstärke schufen die drei Dänen Wood Wood.

Im eigenen Keller beginnen sie ausgewählte Accessoires, Bücher und eigens designte T-Shirts mit außergewöhnlichen Prints zu verkaufen. Schnell wurde die Location zum absoluten Geheimtipp in der Kopenhagener Modeszene und die Shirts zum heiß begehrten Must-Have. Durch den rasch wachsenden Erfolg wurde der Platz im Keller für die Produktion relativ knapp, denn die T-Shirt-Grafiken wurden anfänglich alle per Hand gemalt. Schon bald stellten die jungen Designer auf Siebdruck um und fügten Sweatshirts und Kapuzenjacken zur Produktpalette hinzu. Die Bekanntheit des Labels Wood Wood stieg stetig an und erreichte nach Dänemark und Skandinavien schlussendlich auch Europa, Amerika und sogar Japan. Zum unumstrittenen Klassiker ist das Logo mit dem umgekehrten "AA" geworden, was umgedreht ein W für Wood Wood ergibt. Bis heute sind T-Shirts und Sweater mit diesem Print absolute Bestseller der Marke.

Wood Wood – Highlight der Streetwear und jeder Fashion Week

Wood Wood hat sich zweifellos zu einem der international begehrtesten Fashion Labels gemausert. Die Tickets für die Show auf der Fashion Week sind Jahr für Jahr heiß begehrt. Vor allem auch deshalb, weil die Marke durch ihre unkonventionelle Art und das schlichte Design polarisiert. Die Designer schaffen es einfach immer wieder Style und Chic zu verbinden ohne das es jemals aufgesetzt wirkt. Aus diesem Grund findet man die Kleidungsstücke von Wood Wood auf unzähligen Street-Style Fotos wider. T-Shirts, Hosen, Röcke, Sweater, Hoodies und Accessoires wie Laptoptaschen, Beutel oder Caps sind in der Szene heiß begehrt.

Warum sich das Label einer so großen Beliebtheit erfreut ist leicht erklärt: Es steht nämlich nicht nur für Premium Streetwear, sondern für einen ganzen Lebensstil. Kunst, Kultur und Lifestyle aus Skandinavien sind immer wiederkehrende Elemente in den Kollektionen.

Wood Wood erobert die Welt und Peek & Cloppenburg*

Mittlerweile können die drei Labelgründer aus Dänemark fünf eigene Wood Wood-Stores in Europa aufweisen. Zwei davon sind in ihrer Heimatstadt Kopenhagen, einer in Aarhus sowie in Berlin und Wien. Auch unsere Peek & Cloppenburg*-Kunden kommen in den Genuss des angesagten Fashion Labels. Wir haben für Sie die besten Stücke und Key-Pieces von Wood Wood im Sortiment. Verleihen Sie so Ihrem Look die typisch skandinavische Note, am besten noch heute.