WEISSE BLUSE KOMBINIEREN: ENTDECKEN SIE DEN KLASSIKER NEU

Die weiße Bluse gehört in das Standardsortiment jeder gut gepflegten Garderobe und bestimmt haben auch Sie mindestens ein Exemplar davon in Ihrem Kleiderschrank hängen. Denn sie gilt als essentielles Key-Piece für jegliche Business Looks, welche ohne die weiße Bluse nicht vollständig wären. Ob nun solo für den Büroalltag, unter einem zweiteiligen Hosenanzug zum wichtigen Meeting, oder mit einem Blazer zum Vorstellungsgespräch. Die weiße Bluse vermittelt stets Professionalität.

Doch wenn Sie glauben, dass man die weiße Bluse nur bieder tragen kann, dann werden Sie überrascht sein. Es gibt unzählige Möglichkeiten und Varianten sie zu kombinieren. Von sportlich bis sexy, von lässig bis romantisch - sie ist ein wahres Styling-Wunder. Lassen Sie sich von unseren Tipps rund um das Thema weiße Bluse kombinieren inspirieren und entdecken Sie den Klassiker neu für sich.

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Die weiße Bluse gehört in jede gut gepflegte Garderobe
  • Es ist wichtig einen Schnitt zu finden, der zu Ihrer individuellen Figur passt
  • Hautfarbene Unterwäsche unter der weißen Bluse ist ein Muss
  • Schuhe und Taschen in bunten Farben bilden einen Kontrast zur weißen Bluse
  • Kombinieren Sie zu extravaganten und voluminösen Modellen stets dezenten Schmuck

 

DER SCHNITT MACHT’S: FINDEN SIE DIE RICHTIGE WEISSE BLUSE

Generell kann wirklich jeder die weiße Bluse kombinieren und in seine Looks integrieren. Da es aber so viele verschiedene Varianten und Ausführungen gibt, ist es wichtig, dass Sie das richtige Modell für Ihre individuellen Bedürfnisse finden. Wenn Sie also beispielsweise ein paar Rundungen hinzu zaubern möchten, dann probieren Sie weiße Blusen mit Raffungen, Rüschenbesätzen oder aufgenähten Brusttaschen. Möchten Sie hingegen die Figur strecken, dann greifen Sie zur weißen Bluse mit V-Ausschnitt oder einem Modell in Wickeloptik. Aber auch zarte Längsstreifen sind die Geheimwaffe, wenn es darum geht eine lange und grazile Silhouette zu erschaffen. Oversized geschnittene Blusen eignen sich dagegen hervorragend, um Problemzonen im Bereich des Bauches zu kaschieren.

Übrigens: Egal welchen Schnitt Sie für Ihren Look wählen, unter jede weiße Bluse gehört stets ein hautfarbener BH. Durchschimmernde Unterwäsche, das schließt auch weiße Dessous ein, gilt unter der Bluse als absolutes No-Go.

VON SPORTLICH BIS ELEGANT: KOMBINATIONSMÖGLICHKEITEN DER KLASSISCHEN WEISSEN BLUSE

So unterschiedlich die Styles und Modelle der weißen Bluse sind, so vielzählig sind auch die Kombinationsmöglichkeiten. So können Sie den Klassiker längst nicht nur formell stylen, sondern auch sportliche, lässige und coole Looks damit kreieren. Es kommt dabei natürlich auf die Bluse selbst an, aber auch darauf, mit welchen Teilen Sie sie kombinieren.

Eine einfache, aber unglaublich stylische Option, die klassische, eher tailliert geschnittene, weiße Bluse in Szene zu setzen, ist die Kombination mit einem Paar Jeans. Wichtig dabei: Die weiße Bluse will kombiniert werden. Eine enge Skinny Jeans sieht dabei sehr schnell nach einem Outfit für das Vorstellungsgespräch aus. Deshalb greifen Sie lieber zur Wide-Leg oder Boyfriend Jeans. Diese lockert den Look auf und setzt einen lässigen Kontrast zur eher strengen Bluse. Mit einer XL-Clutch und Loafern, Slippern oder High Heels in einer kräftigen Farbe ist der Style komplett.

Aber auch zu Leder können Sie die klassische weiße Bluse kombinieren. Mit einem Midirock aus Leder oder einer lässigen Jogginghose im Leder Look, entsteht ein stimmiges Outfit. Die Eleganz der Bluse, gepaart mit dem eher edgy Charakter des Leders, verleiht Ihrem Look eine besondere, aber stets stilvolle Note. Um nicht zu überladen zu wirken, setzen Sie bei dieser Kombination aber am besten auf dezenten und filigranen Schmuck. Knallige Schuhe oder Taschen hingegen eignen sich, um farbliche Akzente zu setzen.

SO KOMBINIEREN SIE DIE WEISSE OVERSIZE BLUSE

Oversize Blusen sind ein echtes Styling-Wunder. Mit Reverse-Kragen, langen Ärmeln und ihrem fließenden, luftig-lockeren Schnitt sitzen sie immer perfekt. Sie kaschieren alle möglichen Problemzonen rund um Bauch, Hüften oder Po und sehen dabei immer herrlich mühelos aus. Und das Beste: Die Oversize Bluse ist ein echtes Multitalent. Sie können sie sowohl lässig als auch elegant und bürotauglich oder zum kompletten Oversize-Outfit stylen.

kombinieren. Sowohl zur Skinny Jeans, zur Zigarettenhose oder auch zur Lederleggings sieht die weiße Oversize Bluse fantastisch aus. Der Kontrast zwischen dem luftigen Oberteil und der schmalen Hose setzt Ihre Beine dabei ganz besonders in Szene. Falls Sie Ihre Silhouette aber doch etwas mehr definieren möchten, stecken Sie die Bluse einfach locker in den Hosenbund. Die Schuhe können Sie bei diesem Style ganz nach Lust und Laune wählen. Ob flache Ledersandalen, lässige Sneaker oder knallige Pumps: Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Aber auch im Büro kann sich die überschnittene, weiße Longbluse sehen lassen. Kombiniert mit einer schmalen Anzughose, zartem Schmuck und schlichten High Heels oder Loafern ist der coole Business Look perfekt.

VOLANTS, RÜSCHEN UND STATEMENT ÄRMEL: SO STYLISCH KANN DIE WEISSE BLUSE SEIN

Die weiße Bluse ist ein absoluter Klassiker, das steht außer Frage. Doch das heißt keineswegs, dass sie langweilig oder gar eintönig ist. Es gibt die weiße Bluse in vielen spannenden, auffälligen und besonderen Ausführungen und sie ist längst nicht nur den Office Looks vorbehalten. Sie müssen nur wissen, wie Sie die außergewöhnlichen Modelle gekonnt und schmeichelhaft kombinieren.

Weiße Blusen mit verspielten Details wie Rüschen und Volants sind diese Saison ganz besonders im Trend. Lassen Sie sich von dem Volumen keinesfalls verunsichern! Mit nur wenigen, kleinen Tipps können Sie diese weiße Bluse kombinieren, ohne, dass sie aufträgt oder gar zu pompös wirkt. Im Gegenteil - richtig kombiniert kann die weiße Bluse sogar tolle Rundungen an den richtigen Stellen zaubern. Stylen Sie eine enge Karottenhose, Leggings oder Stoffhose zu diesem Look, so wird die weiße Bluse garantiert zum Eyecatcher. Damit das Outfit stimmig ist, sollten Sie nicht mit großen Taschen oder zu extravagantem Schmuck von der Bluse ablenken. Stattdessen empfehlen wir Ihnen lieber zu dezenten Accessoires zu greifen.

Wenn Sie es aber doch extravagant haben möchten, dann werden Sie die weiße Bluse mit Statement Ärmeln lieben. Ob gerüscht, gerafft, bestickt oder doch voluminös - Statement Ärmel sind immer ein Hingucker. Durch ihre Überlänge und die spannenden Details wirken sie immer edgy und modern. Diese weiße Bluse kombinieren Sie am besten mit einfarbigen Unterteilen, um den Fokus auf die Ärmel zu lenken. Sowohl Bleistiftröcke, Anzughosen als auch gerade geschnittene Jeans sind die idealen Styling-Partner.