Ein Schal in Pink fällt auf sympathische Weise auf

Zum Schal in Pink gehört eine gute Portion Selbstbewusstsein, denn mit dieser Farbe fällt man auf. Da sie nicht zu den Grundfarben wie Rot, Grün und Blau gehört, wirkt sie immer ein bisschen unkonventionell. Pink vermittelt ein mädchenhaftes Lebensgefühl: verspielt, modisch und auch ungewöhnlich. Think Pink heißt ein bekanntes Modelabel und es steht für ein ganz bestimmtes Motto. Und zwar, auf eine bestimmte Weise zu denken: Lebensfroh, positiv verrückt und künstlerisch. In der Kunst ist Pink sehr beliebt, wenn es um Pop-Art geht. So verbinden wir mit dieser Farbe entweder bunte poppige Mode oder ein künstlerisch andersdenkendes Gemüt. Beides ist positiv, erfordert aber Mut bei der Trägerin. Neben all diesen Aussagen kann man den Schal in Pink aber auch einfach tragen, weil er toll zum Outfit passt. Ein schwarzer eleganter Hosenanzug bekommt durch das pinke Tuch sein i-Tüpfelchen.

Mit dem Schal in Pink schlichte Outfits feminin verschönern

Pink steht für Weiblichkeit, auch wenn es inzwischen seinen Platz in der Männermode behauptet hat. Diese kräftige Variante von Rosa tragen am liebsten junge Mädchen und erwachsene Frauen, die sich ihrer Weiblichkeit ganz bewusst sind. Sie gehen spielerisch selbstsicher damit um. Das liebliche Rosa ist meist kleinen Mädchen und älteren Damen vorbehalten. Damit ist das kräftige Pink ein Statement für moderne Weiblichkeit, die sich ganz bewusst in Szene setzt, ohne aufdringlich zu wirken.

Der Schal in Pink versüßt uns den Winter, denn er sorgt für ein fröhliches Erscheinungsbild an trüben Tagen. Feine Viskose-Tücher in Pink sind wunderbar vielseitig in der Sommergarderobe. Wir können sie verschiedenartig schlingen oder à la Grace Kelly einfach um den Kopf drapieren. Ein sehr feiner Schal in Pink eignet sich auch wunderbar als Haarschmuck. Das Party-Outfit kann man modisch aufpeppen, wenn man ein langes schmales pinkes Tuch als Gürtel trägt. Im Sommer am Strand ist der Schal in Pink aus hauchzarten Stoffen ein tolles Accessoire.

Der Schal in Pink als femininer Farbtupfer sollte in keiner Garderobe fehlen. Unifarbene Kostüme, weiße Blusen oder modische Jeanshemden bekommen durch ihn das gewisse modische Extra. So auffällig diese Farbe auch wirkt, sie harmoniert sie mit vielen Farben. Weiß und Schwarz sehen schick damit aus. Grau und Silber wirken edel zum Schal in Pink. Alle anderen Farben wirken poppig und kontrastreich.

Gewählte Filter:

  1. Rosa
Alles zurücksetzen