Blumenkleider

    1. Damen
      1. Bekleidung
        1. Kleider
          1. Abendkleider
          2. Ballkleider
          3. Brautkleider
          4. Business Kleider
          5. Cocktailkleider
          6. Etuikleider
          7. Freizeitkleider
          8. Maxikleider
          9. Partykleider
          10. Sommerkleider
          11. Strandkleider
          12. Trägerkleider
        2. Röcke
          1. Knielange Röcke
        3. Sport

    Blumenkleider

    Als luftiger Begleiter durch den Sommer eignen sich verspielte Blumenkleider besonders gut. Die floralen Prints versprühen femininen Charme und verleihen Ihrem Outfit eine bezaubernde Note. Sie unterstreichen Ihre Weiblichkeit - ob in mädchenhaften oder klassisch eleganten Modellen. Zu der Leichtigkeit und Lebendigkeit warmer Tage passen Blumenkleider hervorragend. Dabei sind sie praktisch zu jedem Anlass tragbar, da die unterschiedlichsten Schnitte und Varianten zu haben sind.

    Ein geblümtes Cocktailkleid passt zum Beispiel sehr gut zur sommerlichen Gartenparty mit gehobenem Dresscode. Im Maxidress sind Sie gut angezogen für einen Strandspaziergang oder Shoppingtrip durch die aufgeheizte Innenstadt. Geschmackvolle Hemdblusenkleider mit filigranen Blüten lassen sich auch im Büro gut tragen. Kombinieren Sie sie einfach mit Pumps oder eleganten Sandalen. Leichte Modelle in A-Linie mit schwingendem Rockteil sind der Allrounder unter den Blumenkleidern und können mit Wedges und kurzer Jeansjacke lässig kombiniert werden. Verspielt und romantisch wirken sie mit Ballerinas und einem gehäkelten Jäckchen für laue Abende. Natürlich können Sie Blumenkleider aber auch im Herbst oder Winter tragen. Gerade in der kalten Jahreszeit setzt das fröhliche und kreative Muster Akzente im tristen Grau. Mit einer passenden Strumpfhose, Boots und einer Strickjacke getragen, können Sie in den Herbstfarben Marsala oder Curry einen warmen Look erreichen.

    Für jeden Typ Frau das richtige Blumenkleid

    Die Blumenmuster selbst können sehr vielfältig sein, so dass mit Sicherheit auch das richtige für Sie dabei ist. Großflächige Prints machen das Kleid beispielsweise zum echten Statement Piece für Frühling und Sommer, während kleine Blumen dezenter, aber nicht minder feminin wirken. Die Blüten müssen aber nicht nur auf den Stoff gedruckt sein. Wenn Sie es schlichter bevorzugen, finden Sie Kleider, bei denen sie raffiniert in das Design eingearbeitet sind. Das können Stickereien am Dekolleté sein, plastische Blumen-Applikationen, die romantische Akzente am Bustier setzen oder eine auffällige Blume als Highlight auf einem sonst dezent gehaltenen Kleid. Wie sehr es für Sie in Ihrer Garderobe blühen darf, bleibt also ganz Ihrem persönlichen Geschmack überlassen.

    1. 1
    2. Seite 1 / 7
    3. 7