Jeans mit Kontrastnähten

Jeans mit Kontrastnähten

Helle, dunkle oder farbenfrohe Nähte, die sich von der Farbe der Hose abheben, fallen sofort ins Auge und sind eine sehr einfache, aber dennoch dekorative Verzierung. Stylische Kontrastnähte verleihen der legeren Jeans das ganz gewisse Etwas und verwandeln sie zum gelungenen Blickfang in Ihrem Freizeitlook.

Mit der richtigen Hose ein Highlight im Outfit setzen

Jeans mit Kontrastnähten sind mit Nähten ausgestattet, die heller oder dunkler als die Grundfarbe der Jeans sind. Sie kommen vor allem für entspannte Casual-Looks oder stylische Streetstyle-Outfits infrage und können gut sportiv oder lässig kombiniert werden. Für die Herren gibt es beispielsweise lässige weit geschnittene Jeans mit Kontrastnähten, die zu Sneakern und Hoodie gut aussehen. Eine Jeans mit leuchtenen Neonnähten ist genau das Richtige für ein cooles Party-Outfit. Dazu können Sie ein weißes Hemd und ein Paar weißer Sneaker tragen und fertig ist der ungewöhnliche Ausgeh-Look.

So kombinieren Frauen Jeans mit Kontrastnähten

Auch die Damen greifen gerne zu den Trendteilen. Dunkle Skinny Jeans mit hellen, weißen Nähten sind ein toller Hingucker und setzen Ihre Beine gekonnt in Szene. Dazu können Sie ein schwarzes Longtop und Stiefeletten mit Absatz tragen und schon haben Sie einen coolen und sehr femininen Freizeitlook kreiert. Jeans mit Kontrastnähten im Boyfriend-Style. Dazu trägt man einen passenden Boyfriendblazer und angesagte Lederhalbschuhe oder coole Boots. Entdecken Sie die Möglichkeiten und verpassen Sie Ihrem Outfit mit auffälligen Kontrastnähten an der Jeans einen extravaganten Charakter.

  1. 1
  2. Seite 1 / 5
  3. 5