1. 1
  2. Seite 1 / 3
  3. 3

Jersey Shirts

Sie dürfen im Alltag auf keinen Fall fehlen; die Jersey Shirts. Mit ihrem hohen Tragekomfort und den vielen Kombinationsmöglichkeiten sind sie willkommene Basics für Sie und Ihn, die zu den verschiedensten Outfits und Stilrichtungen passen. Die Bezeichnung "Jersey" geht übrigens auf die gleichnamige Normannische Insel zurück, auf der dieser Stoff erstmals produziert wurde. Jersey ist ein weicher Stoff, der sich angenehm auf der Haut anfühlt.

Das Gewebe ist entweder gestrickt oder gewirkt und weist häufig einen Stretch-Anteil auf, sodass es auch viele eng anliegende Shirts daraus gibt. Jersey kann aus unterschiedlichen Materialien wie Baumwolle, Viskose oder Seide bestehen; häufig werden auch Mischgewebe produziert. Es kommen dabei verschiedene Stricktechniken zum Einsatz, sodass unterschiedlich starke, elastische und dicke Jersey-Arten entstehen. Da das Material problemlos eingefärbt werden kann, gibt es Jersey Shirts in zahlreichen Farbtönen und Musterungen.

Für Freizeit und Büro - Jersey Shirts für Damen

Besonders für Damen stehen sie stehen in vielen ansprechenden Schnitten und Designs zur Verfügung. Sehr edel präsentieren sich beispielsweise Modelle mit Wasserfallausschnitt und Fledermausärmeln. Ganz lässig und dabei absolut zeitlos zeigen sich die typischen gestreiften Jersey Shirts, die wunderbar für den klassischen Marine Look geeignet sind. Damen, die gerne auffallen und auch im Alltag nicht auf Glamour verzichten möchten, können zu stylischen Varianten mit aufgenähten Glitzersteinen greifen, während sich Anhängerinnen des Hippie-Looks über geblümte Shirts freuen dürfen. Tragen Sie Ihr Shirt je nach Modell zur Slim Fit Jeans oder sogar zum Rock.

Jersey Shirts für Herren - lässig und bequem

Entspannt und mit viel Tragekomfort sind Jersey Shirts für Herren verbunden. Sie eignen sich perfekt für den Alltag. In der Freizeit begleiten Sie die praktischen Jersey Shirts mit Knopfleiste beispielsweise zum Shoppingtrip in die Stadt oder zum Wandern in der freien Natur. Sie passen zur lässigen Jeans, können aber auch zu Chinos, Cordhosen oder Shorts kombiniert werden. Viele Modelle sind auch für den Job geeignet: Eine gerade geschnittene Basic-Variante ohne Schnickschnack in Weiß oder Schwarz bekommt beispielsweise durch ein Sakko einen seriösen Casual Businesslook. Dazu passen hochwertige Lederschnürer.