Kurze Jeans

Auch im Sommer müssen Sie nicht auf die praktischen Jeanshosen verzichten. Dank einer vielfältigen Auswahl an kurzen Modellen kommen Sie stylisch und gut gekleidet durch die heißen Monate. Extravagante Waschungen, diverse Schnittformen und innovative Designs warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Der coole, klassische oder sportive Look für Trendsetterinnen

Kurze Jeanshosen werden in der Damenmode vor allem in Form von Shorts getragen. Diese können sportiv, elegant oder rockig sein. Fransige Modelle mit imitierten Gebrauchsspuren und Löchern haben eine sehr rebellische Ausstrahlung und eignen sich perfekt für das coole Festivaloutfit. Mit Bandshirt und Chucks sind Sie perfekt gerüstet. Dunkle Jeansshorts oder Modelle in sanftem Beige können mit der klassischen weißen Bluse sehr charmant kombiniert werden. Ein Paar High Heels runden den Look ab. Wer es sportiv mag, der greift zur klassischen Blue Jeans mit einem kurzen Schnitt und trägt sie zum T-Shirt. Alternativ können Sie sich hier auch für Bermuda-Shorts entscheiden.

Kurze Jeans für den modebewussten Herrn

Auch in der Herrenmode stehen diverse Varianten des knappen Trendstücks zur Verfügung. Sie sind in verschiedenen Längen erhältlich. Neben sommerlichen Shorts gibt es jede Menge Bermudas, die knapp über dem Knie enden. Trendbewusste Herren kombinieren kurz geschnittene Jeans gerne mit Sneakern und buntem Printshirt. Wer es lieber ein wenig klassischer mag, der ist mit Slippern und einem schicken Freizeithemd gut beraten. Eine elegante Sonnenbrille gibt dem Outfit den letzten Schliff.

  1. 1
  2. Seite 1 / 5
  3. 5