Regular Fit Shirts

Sie sitzen locker am Körper, ohne dabei zu weit oder zu lässig zu wirken. Regular Fit Shirts wurden erfunden, um dem Kunden neben der Konfektionsgröße eine weitere Orientierung über die Passform zu geben. Der Regular Fit bildet die goldene Mitte zwischen weit geschnittenen Comfort Fit und figurbetonten Slim Fit Shirts.

Die Schulterpartie ist bei Regular Fit Shirts relativ breit gestaltet, sodass viel Bewegungsfreiheit gegeben ist. Der Stoff fällt gerade nach unten und ist nicht tailliert. Die Shirts können lässig, sportiv oder sehr elegant wirken, denn sie sind wahlweise mit Rundhalsausschnitt, V-Ausschnitt oder Knopfleiste und Polokragen erhältlich. Ein Polo-Shirt hat an Herren in Kombination mit einer schicken Stoffhose eine sehr seriöse Ausstrahlung. Ein Shirt in einer aktuellen Trendfarbe oder mit einem mutigen Muster wirkt zu einer Jeans in Used-Optik und weißen Sneakers dagegen sehr trendy. Damen tragen ihre Regular Fit Shirts in der Freizeit zu Jeans, Chinos oder Sweat Pants. Sie können sich neben den Basics ebenfalls für auffällige Muster im Allover-Print zum Beispiel mit Blüten oder grafischen Formen und Linien entscheiden. Kombinieren Sie lässige Sneakers dazu für einen Urban Wear Look oder entscheiden Sie sich für High Heels, um Ihrem Outfit etwas mehr Weiblichkeit zu verleihen.

  1. 1
  2. Seite 1 / 9
  3. 9