Grüne Tüllröcke

Tüllröcke in Grün

Nicht erst seit dem legendären Auftritt von Sarah Jessica Parker als Carry Bradshaw in der US-Sitcom "Sex and the City" sind die kultigen Pieces in der Welt der Mode wiederauferstanden. Schon in den 1980ern machten Cindy Lauper und Madonna deutlich, dass ein ikonischer Style elfengleich sein kann. Grüne Tüllröcke greifen den ausgefallenen Trend von damals auf und lassen sich heute mehr denn je in expressive Looks integrieren.

Vielseitige Schönheiten: Tüllröcke in Grün

Zu den absoluten Trendfarben zählen Grün-Nuancen, die an Pinien, Tannen und andere Nadelhölzer erinnern. Mit grünen Tüllröcken in solchen Farbtönen lassen sich insbesondere elegante Outfits für Abendanlässe stilvoll veredeln. Ein grüner Maxirock aus Tüll wirkt sehr auffällig und verträgt sich daher idealerweise mit einem schlichten Trägertop in Weiß. Wer einen elegant-sportiven Look kreieren möchte, kann dazu eine klassische Jeansjacke kombinieren. Pumps oder Sandaletten runden diesen charismatischen Look ab.

Tüllröcke in Grün für Looks mit Aha-Effekt

Auch in den Business-Bereich lassen sich Tüllröcke in Grün integrieren. Ein enganliegendes 7/8-Shirt harmoniert mit einem Modell in Knielänge. Auch Kleider mit ausladenden Tüllröcken sind denkbar und präsentieren sich als auffällige Abendmode. Kurze Modelle, die knapp über dem Po enden, passen zu derben Boots oder Sneakers. Wer es auffälliger mag, wählt bei Letzteren einen angesagten Neon-Farbton.

Tüllröcke in Grün: Auf die Lage kommt es an

Ob ein grüner Tüllrock laut oder leise daherkommt, ist insbesondere eine Frage der Tülllagen. Meist handelt es sich um mehrere übereinander drapierte Schichten, die ein bauschiges Ergebnis liefern. Aber auch schlanke Modelle aus einer Lage mit Unterrock können geschmackvolle Looks kreieren.

Gewählte Filter:

  1. Grün
Alles zurücksetzen

Sortieren nach: