Two Piece Kleider

Two Piece Kleider

Der neue Trend der Abendmode sind zweiteilige Kleider, die sich aus Bustier und Rock zusammensetzen: die sogenannten Two Piece Kleider. Dadurch entsteht ein schmaler Schlitz auf Bauchhöhe, der freien Blick auf die Haut erlaubt. Durch das aufeinander abgestimmte Design wirkt das Ganze dennoch wie ein einziges Kleid.

Two Piece Kleider überzeugen durch ausgefallenes Design

Für festliche Veranstaltungen in gehobenem Rahmen sind diese besonderen Kleider genau das Richtige. Auf einer schicken Abendgala, bei der nächsten Cocktailparty oder auf dem Abschlussball können Sie mit einem solchen Trendteil nichts falsch machen. Two Piece Kleider sind meist mit einem langen Rock und einem schulterfreien Bustier ausgestattet. Da das Kleid schon Bauch zeigt, ist das Dekolleté meist relativ hochgeschlossen. Die Modelle bestehen aus feinen Stoffen wie Seide oder Chiffon und begeistern mit herrlich femininen Passformen. Während das Bustier eng anliegend geschnitten ist, sodass Taille und Brust betont werden, hat der Rock meist eine typische A-Linien-Form, sodass Ihre Hüfte perfekt in Szene gesetzt wird.

Klassisch-aufregende Mode für besondere Anlässe

Two Piece Kleider stehen in zahlreichen Farbgebungen zur Verfügung. Für einen klassischen Look sind Modelle in Schwarz oder Nude ideal. Wer für Aufsehen sorgen möchte, der kann sich an einem türkisfarbenen oder roten Modell versuchen. Einige Kleider sind mit funkelnden Glitzersteinen besetzt oder begeistern mit zarter Spitze. Dazu trägt man High Heels und eine schicke Clutch und schon ist der extravagante Abend-Look perfekt.