Washed Shirts

Oberteile mit Vintage Charme sind derzeit angesagt und passen perfekt zum Retro-Look. Shirts in Washed Out Optik sind das passende Pendant zur Used Look Jeans. Ihre Farbe ist an manchen Stellen ausgeblichener als an anderen. Der verwaschene Effekt kommt erst nach aufwendigen Prozessen bei der Herstellung zum Vorschein.

Die lässigen und entspannten Oberteile lassen sich hervorragend mit legeren Freizeitlooks vereinbaren. Sowohl Damen als auch Herren lieben die trendigen Shirts und kombinieren sie mit Jeans und derben Boots. Damit der ausgewaschene Look seine volle Wirkung entfalten kann, sind die Shirts meist einfarbig gehalten. Damen, die dennoch nicht auf Verzierungen verzichten möchten, können zu Washed Shirts greifen, die mit glitzernden Pailletten oder Ziersteinen bestückt sind. Durch den Gegensatz aus verwaschenem Oberteil und funkelnder Applikation entsteht ein gewollter Stilbruch, der im Trend liegt. Die Shirts passen übrigens sowohl für Sie als auch Ihn hervorragend zum beliebten Rocker-Look. In Kombination mit einer abgetragenen Lederjacke und einer Röhrenjeans, am besten mit Löchern, kommen sie gut zur Geltung.

  1. 1
  2. Seite 1 / 2
  3. 2