Wollhosen

Wolle oder Wollmixes verleihen vor allem Hosen und Jacken einen weichen Grip. Die meist etwas angeraute Beschaffenheit der Wollhose macht sie zu einem attraktiven Basic für einen coolen Preppy Chic.

Wer gut aussehen will, muss sich wohlfühlen - und angenehm weiche Materialien erhöhen den Wohlfühlfaktor. Wollhosen eignen sich perfekt für kühlere Tage und begeistern vor allem in locker fallenden Schnitten. Der Klassiker ist eine graue oder schwarze Hose mit leicht ausgestelltem Bein: die Marlenehose. Mit Bügelfalte und seitlichen Taschen erhält sie eine lässige Note für elegante oder kreative Looks. Sehr edel wirkt sie mit einer seidigen Schluppenbluse und farblich abgestimmtem Blazer. Ein modischer Minimalismus-Chic gelingt mit einem schwarzen Rollenkragenpullover und einer Statement-Kette. Für einen ansprechenden Casual Chic sorgt ein kurzes Struktur-Sweatshirt oder ein schlichter Kaschmirpullover. Neben der unifarbenen Variante fällt die Wollhose vor allem mit Karomustern ins Auge.

Eine hochwertige Wollhose ist ein kombinationsstarkes Basic

Neben der klassischen Wollhose umfasst das Angebot noch weitere Spielarten: Die Designs reichen von schmalen Hosen in 7/8-Länge über weit geschnittene Modelle bis hin zur Bundfaltenhose. Das angenehme Material erhält vor allem in Strukturvarianten einen schicken Touch. Sehr elegant sind beispielsweise Cigarette Pants mit einem kleinteiligen Karo. Sie gehen mit einer schlichten Hemdbluse eine ebenso attraktive Liaison ein wie mit einem unifarbenen Rundhalspullover. Wer einen lässigen Style pflegt, findet Hosen im angesagten Culotte-Stil. Aber auch Kniebundhosen aus Wollmixen setzen Akzente. Der perfekte Begleiter zu einer Wollhose ist ein passender Blazer. Das Material verleiht dem Hosenanzug eine legere Note und kommt auch abseits des Büros vielfach zum Einsatz.

  1. 1
  2. Seite 1 / 3
  3. 3