Schwarze Spitzenkleider

Schwarze Spitzenkleider

Weiblich, stilvoll und elegant, aber auch attraktiv, mysteriös und verführerisch können sie wirken: die schwarzen Spitzenkleider. Sie eignen sich perfekt zu festlichen Anlässen, je nach Modell aber auch für den Alltag.

Spitzenkleider in Schwarz für jeden Tag – für modebewusste Damen

Bei Spitze handelt es sich um ein stylisches Fashionelement, das aus der Modewelt nicht mehr wegzudenken ist. Spitze wird heutzutage nicht mehr nur auf Hochzeiten, Banketts oder Bällen, sondern in Form von dekorativen Details auch im Alltag getragen. Sie können ein schwarzes Spitzenkleid zum Beispiel mit einer Feinstrumpfhose, klassisch elegantem Schmuck und dunklen Ballerinas tragen. Für den Abend empfehlen sich kurze Cocktail- oder lange Abendkleider mit floraler Allover-Spitze. Aber auch ärmellose Maxikleider mit einem halbtransparentem Oberteil oder seitlichen Einsätzen aus Spitze sind eine gute Idee. Dazu kombinieren Sie schicke Pumps und eine kleine elegante Handtasche.

Schwarzes Spitzenkleid – zum edlen Anlass oder als Business-Outfit

Besonders elegant und festlich wirken schwarze Spitzenkleider, die das dekorative Material mit edlen Stoffen wie Chiffon oder Satin kombinieren. Businessmäßig wird es hingegen mit schwarzen blickdichten Etuikleidern in Spitzenoptik, die gern auch mit einem klassischen Blazer kombiniert werden dürfen.

  1. 1
  2. Seite 1 / 2
  3. 2