Steppmäntel

An kalten Wintertagen sind Steppmäntel ein stylischer Rettungsanker, der herrlich warmhält und gleichzeitig perfekt für trendige Casual-Looks geeignet ist. Die kuscheligen Mäntel begeistern mit dekorativen Steppungen, die außerdem praktische Wärmekammern bilden und somit für extrem kalte Temperaturen perfekt geeignet sind. Für wärmere Tage gibt es selbstverständlich auch leichtere Varianten.

Wie Sie für jede Gaderobe den passenden Mantel finden

Häufig tailliert und somit auch für feminine Looks perfekt geeignet: Steppmäntel für Damen können einfach kombiniert werden, zum Beispiel zu lässigen Jerseykleidern. Dazu passt eine warme Thermo-Strumpfhose und ein Paar Moonboots. Auch zur legeren Jeans mit heller Waschung sehen die Mäntel toll aus. Für einen klassischen Look kommen Modelle in schlichten Farben wie Beige, Schwarz oder Dunkelblau infrage. Diese Mäntel können Sie vielseitig kombinieren und wunderbar in Ihre bestehende Gardeorbe integrieren. Frauen, die Lust auf Farbe haben, können sich in Steppmänteln in leuchtendem Orange oder Pink zeigen. In dieser Saison sind auch glänzende Metallicfarben sehr angesagt. Die sehen zum Beispiel zu einer dunklen Jeans und einem Paar Absatzstiefeletten sehr schick aus.

So tragen modebewusste Männer ihre Steppmäntel

Herren greifen im Winter ebenfalls gerne zu den praktischen Jacken. Mit dem modernen Stehkragen und den trendstarken Farben lassen sich die Mäntel hervorragend in stylische Streetlooks integrieren. Doch auch für Outdoorsportler sind die Modelle wunderbar geeignet. In Kombination mit Cargohose und gefütterten Trekkingschuhen sind Sie auch im Winter für die Natur gerüstet. In der City können Sie die angesagten Steppmäntel hingegen mit Jeans und Sneakern oder legerer Chino und schicken Lederboots kombinieren. Auch zu den beliebten Sweatpants passen Steppmäntel ganz hervorragend. Mit einem Paar Ugg Boots wird der entspannte Freizeitlook perfekt.

  1. 1
  2. Seite 1 / 2
  3. 2