Diesel T-Shirt bei Peek & Cloppenburg*

Verwurzelt im Denim, zeugen Jeanswear und Casualwear von Diesel gleichermaßen von dem Spirit des Labels: Rebellisch, individuell und dabei stets mit einem Hauch Selbstironie setzen die Italiener auf authentischen Style. Alloverprints, von Vintage inspirierte Frontdrucke und Metallapplikationen bestimmen das Diesel T-Shirt.

Diesel T-Shirt: Casualwear trifft auf Denim

Spaß am individuellen Style lautet die Philosophie, die Diesel zugrunde liegt. 1978 gründet Renzo Rosso das Label mit dem Wunsch, den Ausdruck der Persönlichkeit durch authentische Mode zu unterstreichen. Zum Erfolg dieses Anliegens trägt von Beginn an die hauseigene Jeanswear - allen voran das Modell "Saddle" - bei. Die Diesel Jeans in Karottenform avanciert in den 90er Jahren zum Dauerbrenner und legt damit den Grundstein für die Erweiterung der Kollektionen durch das Diesel T-Shirt und Co. Inspirationen aus der Denimmode sind dabei bis heute prägende Komponenten der Casualwear für Damen und Herren. Körperbetonte Schnitte treffen auf mutige Designs und ursprüngliche Farben vom Blau der Blue Jeans über Grau bis hin zu Khaki. Auch Eindrücke aus der Musik fließen in die Entwürfe mit ein und verleihen dem Diesel T-Shirt seinen rebellischen Charakter.

Diesel T-Shirt - von Vintage geprägter Look

Markant und mit einer leicht kernigen Note - was einst die überlegung zur Namensgebung, ist heute charakteristisch für das Diesel T-Shirt. Größtenteils gedeckte Farben sowie spielerische Prints in Weiß und Grau zeugen von der Freude an Natur und Abenteuerlust. Stolz und Bewusstsein für die eigene Geschichte spiegeln sich im "Only The Brave"-Motiv wider, das in den verschiedensten Ausführungen auf den T-Shirts platziert ist. Das Diesel T-Shirt präsentiert sich gern klassisch tailliert mit Rundhals, aber auch gerade geschnitten mit O-Neck und kurzen ärmeln. Einflüsse aus Musik und Denim finden dabei zumeist in Form großflächiger Frontprints ihren Ausdruck innerhalb der Kollektionen. Hier reihen sich Motive im Stil alter CD-Cover neben Schwarz-Weiß-Kombinationen und Logodrucke - Vintage nach Diesel-Manier. Schlichter fallen die Basic Tees des Trendlabels aus. Klar im Design und mit tailliertem Schnitt passen sie optisch zu Diesel Hosen, Diesel Jacken und anderen Stücken der Casualwear. Dezente Logo-Applikationen auf der Brust, Aufschläge an den ärmeln, Knöpfe und Metallelemente runden den von Vintage und Jeanswear geprägten Look ab.