Smart Casual

Dresscode Smart Casual

Elegante Lässigkeit mit Stil: Hinter dem Dresscode Smart Casual verbirgt sich eine dezent legere Business-Kleidung, die auch als gehobene Freizeitkleidung punkten kann. Etwas weniger formell als das Business Casual Outfit steht Smart Casual für unaufdringliche Eleganz und Lässigkeit.

Dresscode Smart Casual – stilvoll für diverse Anlässe

Smart Casual Outfits eignen sich für viele Gelegenheiten. In vielen, vor allem jüngeren und aufstrebenden Unternehmen, hat die lässigere Business-Kleidung mittlerweile dem reinen Business Dresscode den Rang abgelaufen. Die Möglichkeit, das Outfit individueller zu gestalten, erfreut sich steigender Beliebtheit. Auch bei halb-formellen Anlässen, wie der Einladung zum Abendessen oder dem Networking-Treffen, ist das Smart Casual Outfit die richtige Wahl. So zeigen Sie sich weder over- noch underdressed.

Was diesen Look ausmacht

Doch was sind die Eigenheiten des Smart Casual Dresscodes? Was ist erlaubt, was ist ein No-Go? Für ein gelungenes Smart Casual Outfit genügt es, das Business Outfit etwas aufzulockern. Die Krawatte darf gerne weggelassen werden, auch das Sakko ist nicht zwingend notwendig. Stattdessen können Sie auf einen Feinstrickpullover oder einen Cardigan zurückgreifen. Im Gegensatz zum reinen Casual Outfit sollte jedoch auf knallige Farben, bunte Socken oder Turnschuhe verzichtet werden. Jeans sind erlaubt, jedoch nur, wenn sie neu wirken und dunkelblau oder schwarz sind. Used Style ist ein No-Go. Generell verlangt das Smart Casual Outfit für den Herren nach einem Ledergürtel – selbst wenn die Hose wie angegossen sitzt. Ein Paar farblich abgestimmte Schuhe runden das Gesamtbild ab. Gerne dürfen hier auch elegante Slipper oder Leder-Sneaker zum Einsatz kommen.

Smart Causal Dresscode im Büro

Für ein gelungenes Büro-Outfit können Sie beispielsweise eine dunkelblaue Chino mit einem hellen, einfarbigen Hemd kombinieren. Gemeinsam mit einem V-Neck-Feinstrickpullover, Ledergürtel und dunklen Loafern wirkt das Outfit elegant und zugleich lässig. Ebenso ist etwas mehr Experimentierfreude durchaus erwünscht. So kann ein kariertes Freizeithemd oder gar ein Hemd aus Flanell oder Cord zur Stoffhose kombiniert werden und für ein geschmackvolles Gesamtbild sorgen. Entdecken Sie Ihr neues Lieblingsstück für den Smart Casual Dresscode!