1. Damen
      1. Accessoires
        1. Gürtel
          1. Ledergürtel
    2. Herren
      1. Accessoires
        1. Gürtel
          1. Ledergürtel

    Ledergürtel in Braun haben eine lange Tradition

    Ledergürtel in Braun gibt es schon seit langer Zeit: Bereits im Jahr 1920 wurden die ersten Gürtelschlaufen an Hosen genäht und der Ledergürtel in Braun fand seine Bestimmung darin, Hosen und Röcke vor dem Herunterfallen zu schützen. Heute hat sich die Funktion des Gürtels gewandelt: Er dient als schickes Accessoire. Frauen tragen ihn zum Beispiel nicht mehr in den dafür vorgesehenen Schlaufen, sondern einfach locker über der Kleidung. Bereits vorhandene Kleidungsstücke erhalten dadurch ein neues Aussehen. Zeitlos sind Leggings, über denen ein langes, weit schwingendes Oberteil getragen wird. Der Ledergürtel in Braun liegt bei diesem Outfit locker auf der Hüfte auf und betont dadurch die weiblichen Rundungen. Zierliche Frauen betonen ihre schlanke Taille durch einen Gürtel auf Taillen-Höhe. Dunkelbraun oder cognac sind bei der Wahl des passenden Gürtels Farben, die zu vielen Looks schick wirken. Sie passen zu den meisten Kleidungsstücken und sind zu vielen Anlässen tragbar.

    Klassisch und edel kombinierbar: Ledergürtel in Braun

    Der Ledergürtel in Braun ist in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich: Glattes Leder oder Wildleder sehen besonders edel aus. Wildledergürtel erfordern zwar ein wenig Pflege, bilden im Mix mit einfachen Outfits aber einen hochwertigen Blickfang. Ledergürtel in Braun sind als schmale oder breite Versionen erhältlich. Bei der Auswahl der Breite des Gürtels spielt die Figur der Frau eine große Rolle. Wer etwas kräftiger ist, sollte zu einem breiteren Modell greifen. Ein zierlicher Gürtel in Braun ist für schlanke Frauen gut geeignet. Sie sehen auf Minikleidern schön aus. Dieser Look kann im Sommer als luftiges Outfit getragen werden oder im Winter in Kombination mit einer dicken Wollstrumpfhose. Große Frauen tragen dazu flache Stiefel, kleinere Frauen sollten zu Schuhen mit Absatz greifen. Dadurch wird der Körper optisch in die Länge gestreckt. Pumps passen zu beiden Frauentypen und sind im Sommer eine schöne Alternative zu verspielten Ballerinas. In der Kombination mit einem Kleid und einem Ledergürtel in Braun in Hüfthöhe sind auch High-Heels eine gute Schuhwahl, wenn zum Beispiel eine Party ansteht. Wer sich für einen Ledergürtel in Braun entscheidet, muss seinen Bauchumfang kennen. Mit dem Wissen über die persönlichen Maße ist die Wahl des richtigen Gürtels kinderleicht. Wenn der Gürtel auch als Hüftgürtel getragen wird, ist der Griff zu einer Nummer größer empfohlen.

    Gewählte Filter:

    1. Braun
    1. 1
    2. Seite 1 / 2
    3. 2