Dänische Mode

Dänische Mode

Angesagte Looks kommen schon lange nicht mehr nur aus Paris und Mailand. Still und heimlich hat sich auch Dänemark zum Exporteur für echte Lieblingsstücke entwickelt. Dänische Mode mischt seither den internationalen Modemarkt ordentlich auf – und das trotz oder gerade weil die Stücke so herrlich unaufgeregt sind.

Eine ruhige und natürliche Attitüde, die beeindruckt

Wer an dänische Mode denkt, hat oft nordische Unterkühltheit im Kopf, die sich in lieblosen und tristen Kollektionen äußert. Umso überraschter werden Sie sein, wenn Sie die Liebe zum Detail, die Leidenschaft fürs Filigrane und den Hang zu natürlichen Materialien kennenlernen, durch die sich die Mode aus Dänemark auszeichnet. Ihrer Herkunft werden die Kollektionen vor allem durch ihre natürlichen, warmen und gedeckten Farben gerecht. Neonfarben und knallbunte Bonbonfarben sucht man hier vergebens. Erdtöne sowie die Klassiker Schwarz und Weiß, ein edles Grau oder ein lebendiges Blau gehören zu den Favoriten der dänischen Designer. Gerade diese unaufgeregte Entspanntheit ist es, die die Mode von vielen anderen Kollektionen unterscheidet. Auch modisch sind es manchmal die leisen Töne, die die größte Wirkung haben und den bleibenden Eindruck hinterlassen.

Dänische Mode für jede Jahreszeit

Es wird meist eine willkommene Gemütlichkeit von dieser Bekleidung ausgestrahlt. Kuschelige Pullover und Strickjacken, weiche Mäntel und Longsleeves: In diese Kleidung werden Sie sich an kalten Tagen einhüllen und die Behaglichkeit genießen wollen. In Dänemark wird aber auch an die warmen Tage gedacht. Dänische Mode kann ebenso luftig, locker und leicht sein. Gerade bei der Damenbekleidung, vor allem bei Kleidern, Tops und Blusen, aber auch in der Herrenmode, beispielsweise bei den Shirts, kommt die ganze Detailverliebtheit der dänischen Designer zum Ausdruck. Filigrane Muster, besondere Schnitte und zahlreiche Akzente wie Fransen oder Ikat-Stickereien unterstreichen die Individualität der Mode und damit auch die des Trägers.

Unkompliziert und gut kombinierbar

An dänischer Mode können Damen wie Herren ihre Freude haben. Die Stücke sind untereinander sowie mit Ihrer restlichen Garderobe hervorragend kombinierbar. Durch die schlichte Natürlichkeit, die hier dominiert, fügen sie sich harmonisch in jedes Outfit ein. Und am Ende sind es gerade diese Unkompliziertheit und der vergleichsweise unaufdringliche Charme der dänischen Mode, die den absoluten Coolness-Faktor bescheren. Diese Mode ist wunderbar dazu geeignet, den eigenen Stil zu festigen.