Schlichte Brautkleider

(22)
FAQ

Passen schlichte Hochzeitskleider nur zur standesamtlichen Trauung?

Wenn eine Hochzeit im 21. Jahrhundert einen Vorteil hat, dann ist es der: Alles ist möglich. Sie allein machen die Regeln, ob Sie nun im Jumpsuit zur kirchlichen Trauung erscheinen oder das Standesamt in der glamourösen Robe hinter sich bringen. Ein schlichtes Hochzeitskleid passt zu jeder Feier, solange Sie sich darin wohlfühlen.


Was sollten die Brautjungfern tragen, wenn die Braut sich für ein schlichtes Kleid entschieden hat?

Klar ist auf jeden Fall: Die Brautjungfern sollten nicht auffälliger gekleidet sein als die Braut. Sie können zum Beispiel Kleider in einem ähnlichen Stil tragen, die aber farbig und am besten ganz schmucklos sein sollten.


Wieso sind nicht alle schlichten Brautkleider im Shop von P&C* als solche deklariert?

Manche Hochzeitskleider in unserem Sortiment können auch als Abend- oder Cocktailkleider getragen werden. Was ein potentielles Hochzeitskleid ist und was nicht, hat eigentlich nur die Braut zu entscheiden. Einen großen Vorteil haben schlichte Hochzeitskleider aber: Sie können später auch noch zu anderen festlichen Anlässen getragen werden, ohne übertrieben zu wirken.