Festliche Mode für Damen & Herren

Festliche Mode für Damen & Herren

Man muss die Feste feiern wie sie fallen. Und dazu bietet der Kalender das gesamte Jahr hindurch ausreichend Möglichkeiten: von Hochzeiten, Konfirmationen und Familienfeiern bis hin zur Weihnachtszeit. Allesamt Feierlichkeiten, bei denen meist auch die passende festliche Mode gefragt ist. Schließlich möchte man sich bei solchen Gelegenheiten nicht nur von seiner besten Seite präsentieren, sondern auch dem Anlass entsprechend gekleidet sein.

Cocktailkleider und Co: Festliche Mode für Damen

Für Damen bedeutet die Einladung zu einer offiziellen Feier meist auch die Frage nach dem perfekten Kleid für diesen Anlass. Cocktailkleider in sommerlich frischen Trendfarben sind etwa für Hochzeitsgäste meist die erste Wahl. In Farbe und Schnitt sind der Dame dabei kaum Grenzen gesetzt. Das Kleid sollte allerdings nicht zu kurz geschnitten sein oder zu viel Einblicke in Dekolletee gewähren. Farblich sollte von Weiß und Cremetönen abgesehen werden, um nicht mit der Braut in Konkurrenz zu treten.

In den Frühlingsmonaten ist außerdem auch die Saison der Konfirmationen. Egal ob für jugendliche Mädchen oder als Besucher dieser kirchlichen Feierlichkeit, sollte auch für diesen Anlass die passende festliche Mode gewählt haben. Schlichte Etuikleider in zarten Frühlingsfarben eignen sich dazu ganz besonders. Farblich abgestimmte Boleros oder Kastenjacken runden das Outfit ab.

Anzüge für Herren

Herren haben es meist einfacher, wenn es um festliche Mode geht: ein perfekt sitzender Anzug und weißes Hemd sind die beste Wahl für angemessene Kleidung bei festlichen Veranstaltungen. Dabei muss es nicht immer der schwarze Anzug sein. Gedeckte Farben wie dunkles Blau oder Grau wirken meist eleganter und weniger streng. Um dem Outfit eine persönliche Note zu verleihen, können Herren zu individuellen Accessoires greifen. Mit Einstecktüchern, Krawatten oder Fliegen gelingt es auch einfache Weise farbliche Akzente zu setzen. Edle Manschettenknöpfe verleihen dem festlichen Look den letzten Schliff.

  1. 1
  2. Seite 1 / 54
  3. 54