Holzfällerhemd

Holzfällerhemd bei Peek & Cloppenburg*

Wie der Name bereits verrät, hat das Holzfällerhemd seinen Ursprung im Bereich Arbeitsbekleidung für Waldarbeiter. Dies hindert Designer jedoch keineswegs daran, die tolle Karo-Optik auch für stilvolle Freizeitmode aufzubereiten. So gehören Flanellhemden mit Karomuster heute in jeden Kleiderschrank und lassen sich vielseitig kombinieren. Die großen Vorteile dieser Hemden liegen jedoch nicht im lässigen Design, sondern in der Beschaffenheit des eingesetzten Stoffes: Echte Holzfällerhemden bestehen aus Flanell, einem besonders leichten, aber gleichzeitig wärmenden Material. Dieser wird vor rund 100 Jahren erstmals für die Herstellung von Hemden eingesetzt. Das Ziel ist es, Bekleidung für körperliche Betätigung im Freien zu kreieren, die warmhält und die Haut dennoch "atmen" lässt. Flanell ist hier die optimale Wahl: Es ist besonders leicht und bietet dank seiner rauen Struktur eine gute Isolation. So kann sich zwischen den Fasern Luft einlagern, die durch die Körperwärme erhitzt wird. Das Resultat ist, ähnlich wie bei Daunen, ein Schutzschild aus warmer Luft, der die Träger der Holzfällerhemden stets warmhält.

Das Holzfällerhemd ist stilvoll und robust

Heute ist ein Holzfällerhemd die perfekte Wahl in der Übergangszeit: Anstelle einer zu dicken Jacke bietet das Flanellhemd an milden Frühlingsabenden den passenden Schutz und garantiert dabei einen angesagten Look. So bringt das Karomuster von Holzfällerhemden Leben in jedes Outfit. Denn mit seinen starken Farbkontrasten schafft es einen Gegenpol zu schlichten Kleidungsstücken wie klassischen Jeans. Doch nicht nur in der Freizeit macht man mit einem Holzfällerhemd eine gute Figur, auch zu eleganten Hosen können die vielseitigen Karohemden problemlos getragen werden. Dabei stehen sie Damen und Herren gleichermaßen gut. Im Bereich der Verarbeitung bieten Flanellhemden weitere Vorteile: Dank des dicken Stoffes halten sie auch groben Einflüssen problemlos stand und garantieren somit eine lange Lebensdauer. So verwendet man sie auch heute noch gerne als Arbeitsbekleidung. Sowohl optisch als auch qualitativ schlagen Holzfällerhemden somit die Brücke zwischen funktioneller und stilvoll-lässiger Bekleidung für modebewusste Kunden. Kein Wunder, dass das Holzfällerhemd heute ein echtes Must-have in jedem Kleiderschrank ist.