Longpullover bei Peek & Cloppenburg*

Seit ein paar Jahren sind Longpullover aus dem Kleiderschrank einer modernen Dame nicht mehr wegzudenken. Dabei handelt es sich – wie der Name schon sagt – um einen "langen Pullover", der weit über Rücken und Po reicht. Das sorgt in der kalten Jahreszeit für angenehme Wärme. Der Longpullover ist eine moderne Variante des klassischen Pullovers und heutzutage fester Bestandteil jeder Herbst- und Wintermode. Welche Dame möchte sich im Winter nicht schick und warm anziehen? Longpullover sind jedoch nicht nur etwas für den tiefen Winter. Ein Modell aus leichter Baumwolle und mit kurzen Ärmeln passt perfekt in die Übergangszeit. Die Vorteile eines Longpullovers sind offensichtlich: Er streckt optisch, ist außerordentlich bequem und kaschiert gekonnt das eine oder andere Pölsterchen. Für jede Figur, jeden Geschmack und jeden Anlass gibt es das passende Modell. Bei so vielen Möglichkeiten hat die Dame die Qual der Wahl: Eng anliegend oder figurumspielend mit seitlich verlängerten Saumenden? Elegant mit funkelnden Pailletten? Schlicht oder mit aufgesetzten Taschen?

Longpullover sind Allrounder und vielseitig kombinierbar

Verschiedene Farben und Materialien sorgen dafür, dass der Longpullover zu den unterschiedlichsten Anlässen passt. Die Dame kann ihn locker-lässig weit über die Jeans oder figurbetont zu Leggings und dazu einen ausgefallenen Gürtel tragen. Die Kombination von buntem Longpullover, Röhrenjeans und derben Stiefeln sorgt für einen topmodernen Look. Bei einem Kinobesuch beispielsweise bieten sich bequeme Modelle mit modischen Fledermausärmeln und kuschelig weitem Kragen an. Für einen aufregenden Abend wählt die Dame ein leicht transparentes Modell, zum Beispiel mit grobmaschiger Netzoptik.

Ist der Longpullover auch bürotauglich?

Es spricht nichts dagegen, den Longpullover auch im Büro anzuziehen. Dafür wählt die Dame ein dezentes Modell in einer dunkleren Farbe. Elegante Stiefel aus hochwertigem Material und ein Blazer machen das Businessoutfit komplett. Mit einem nicht zu eng sitzenden Longpullover lässt sich auch ein kleines Schwangerschaftsbäuchlein noch gut kaschieren - als Alternative kann ein langer modischer Schal oder ein fließendes Tuch dienen.