Didriksons

24 Artikel
DIDRIKSONS

Sortieren nach:

Trockene Haut und mollige Wärme – Didriksons Jahrhundert-Mission

Das Erfolgsrezept von Didriksons versteckt sich schon im Namen: Familienbetrieb, skandinavisches Design, schnörkellos und geradeheraus. Und das funktioniert für den Hersteller von langlebiger und vielseitiger Outdoor-Bekleidung seit mehr als hundert Jahren wie geschmiert – und zwar im ganz wörtlichen Sinn. Doch wo Hanna und Julius Didrikson noch Öl auf Baumwolle pinselten, um so die schwedischen Fischer vor Wind und Wetter zu schützen, da setzt man heute auf innovative und recyclingfähige Textilien, auf neuartige Technologien und eine zeitgemäße Ästhetik – für Herren, Damen und Kinder.

Jacken von Didriksons – vielseitig und für jeden Geschmack

Didriksons produziert Jacken und Mäntel für jedes Alter ab Größe 80 und für die verschiedensten Anforderungen, von alltagstauglichen Regenjacken über modische Parka bis hin zum praktischen Sport-Equipment. Das Obermaterial besteht zumeist aus Polyester oder Polyamiden, teils auch aus recycelten Materialien. Einzelne Stücke, etwa ein edler Trenchcoat, bestehen auch aus Naturfasern wie Baumwolle oder Leinen.

Die Farbpalette reicht von zurückhaltenden, gut kombinierbaren Kreationen aus Grau, Weiß, Schwarz oder Beige, über stilvolle Pastell- und zeitlose Camouflage Farben bis hin zu knalligen Modellen mit originellen Mustern, die auch noch in der modischsten Großstadt alle Blicke auf sich ziehen. Im Design steht Didriksons für Schlichtheit und Funktionalität, doch kleine Details und raffinierte Schnitte heben die Stücke von herkömmlicher Outdoor-Bekleidung ab.

So ist nicht nur für jede Wetterlage, sondern auch für fast jeden Geschmack etwas dabei. Im Übrigen sind vom schwedischen Traditionslabel nicht nur Jacken und Mäntel, sondern auch Oberteile, Hosen und Shorts, Mützen und Hüte sowie für Damen sportliche Röcke erhältlich.

Wie kann ich die Stücke von Didriksons am besten kombinieren?

Die Zeiten, wo wind- und wasserfeste Jacken nur am Berg oder zur See getragen werden dürfen, sind schon lange vorbei. Jacken von Didriksons sind keineswegs nur für die Sportler-Garderobe gemacht. Gerade die halblangen Parkas sind äußerst alltagstauglich, passen zu Jeans, Stoffhosen oder Leggings und sogar zu einem schlichten Jersey-Kleid oder einem sportlichen Rock.

Die große Klarheit und Linearität des Designs lädt zum Spiel mit Farben und Schattierungen ein, wobei Kontraste durchaus erwünscht sind. Aber auch in einer ganz klassischen Garderobe, die den Business-Look hochhält, findet ein Mantel oder eine Jacke von Didriksons einen Platz. Einige der eleganteren Parka-Modelle und die zeitlosen Trenchcoats dürfen auch ins Büro getragen werden und können einem eleganten Outfit einen Hauch von Farbe und Lässigkeit verleihen.

Das passende Schuhwerk darf zwar gerne wettertauglich sein, muss aber nicht aus Gore-Tex bestehen. Auch klassische Schnürstiefel, futuristische Plateauboots oder wärmende Moonboots passen zum vielseitigen Didriksons-Stil. Auch die guten alten Gummistiefel, die die schwedische Traditionsmarke übrigens auch selbst herstellt, dürfen in ihrer Edelvariante eine farbenfrohe Regenjacke begleiten. Mit den passenden Accessoires – einem Rucksack in Kontrastfarbe, einem gemusterten Tuch, das die Hauptfarbe der Jacke aufgreift, oder einem sportlichen Beanie – wird ein Didriksons-Teil zum echten Statement.

FAQ

Wie gut sind die Jacken von Didriksons für den Sport geeignet?

Grundsätzlich ausgezeichnet, wenn die unterschiedlichen Modelle auch verschiedene Eigenschaften haben. Die wind- und wasserfesten Exemplare sind gut für gemäßigten Ausdauersport wie Wandern oder Rad-Trekking geeignet. Bei intensiverer Aktivität ist auch auf Atmungsaktivität und geringe Isolierung zu achten. Die jeweiligen Eigenschaften eines Modells sind in der Artikelbeschreibung angeführt.

Wie sollte ich eine Jacke von Didriksons am besten pflegen?

Grundsätzlich sollte eine Jacke von Didriksons nicht unnötig gewaschen werden. Wenn es aber sein muss, sollten alle Reißverschlüsse geschlossen und die Jacke auf links gedreht werden. Anschließend wird sei bei niedrigen Temperaturen mit einem milden Waschmittel gewaschen. Wichtig: Sowohl Weichspüler als auch das Trocknen im Wäschetrockner setzen den Textilien unnötig zu.

Wie fällt die Passform einer Didriksons-Jacke aus?

Die Jacken und Mäntel von Didriksons sind grundsätzlich eher figurumspielend geschnitten, um die nötige Bewegungsfreiheit zu gewährleisten. Für Damen sind alle Artikel mindestens bis Größe 46 erhältlich, für Herren bis Größe XXL. Besonders Unisex-Modelle wie Parkas und Anoraks gibt es auch bis Größe XXXL. Damit greift Didriksons die Tendenz zum Oversizing auf – toll in Kombination mit Skinny Jeans oder Treggings oder, für Damen, zu Kleid und Leggings – und bietet zugleich eine vielseitige Produktpalette für größere Größen an.