Sortieren nach:

Lieblingsstück: ein Synonym für Fashion zum Wohlfühlen

Eigentlich sagt der Name des im Jahre 2010 am Chiemsee in Bayern gegründeten Labels bereits alles. Entsprechend handelt es sich bei den Stücken der Designer um modische „Leckerbissen“, die eigens zu dem Zweck kreiert wurden, sich einen Ehrenplatz im Kleiderschrank seiner Trägerin zu erobern. Als Vorbild dienen Trendsetter in London, Paris, New York und Mailand. Eine unverkennbar bayrische Note erhalten die innovativen Kreationen durch den Fokus auf ein natürliches Design. Ebenfalls erwähnenswert ist die Tatsache, dass eine Entscheidung für die lässigen Schöpfungen von Lieblingsstück nicht nur Ihre Garderobe bereichert. Vielmehr unterstützen Sie auch ein Label, das durch den Aufbau von Fair-Trade-Partnerschaften Menschlichkeit ins Zentrum rückt.

Lieblingsstück: schlichte, bequeme und vielseitig kombinierbare Damenmode

Sie suchen nach modischen Verwandlungskünstlern, die sich sowohl mit Einzelstücken der Lieblingsstück-Kollektionen als auch Modellen anderer Labels kombinieren lassen? Dann profitieren Sie von der optischen Schlichtheit der Schöpfungen, die Raum für unzählige Styling-Varianten lässt. In Sachen Farbpalette sind in den Kollektionen der Bayern neben den zeitlosen Klassikern Schwarz und Weiß auch zarte Pastelltöne wie Flieder, Mint und Rosé zu finden. Haben Sie eine Vorliebe für kräftige bis knallige Farben, so empfehlen sich Modelle in Rot, Lila oder Grün.

Besonderer Beliebtheit erfreuen sich Strickjacken und Jacken von Lieblingsstück, die ihre Originalität unter anderem aus ihren innovativen Kragen- und Verschlussdesigns schöpfen. Abgesehen davon überzeugen sie aufgrund ihrer für das Label charakteristischen Einfachheit, die eine Zusammenstellung mit Kleidungsstücken aller Stilrichtungen ermöglicht.

Lieblingsstück: erstklassige Qualität von der Materialwahl bis hin zur Verarbeitung

Neben einem ansprechenden Design spielt verständlicherweise der Tragekomfort eine essenzielle Rolle bei der Einstufung von Kleidung als Lieblingsstück. Das Label vom Chiemsee ist sich einer derartigen Erwartungshaltung bewusst und verwendet daher nur hochwertige Materialien, allen voran weiche, feine Merinowolle. Bei der Verarbeitung vertraut die Marke einer langen Tradition mit viel Liebe zum Detail. Maximalen Komfort versprechen bei den Jacken und Mänteln der Bayern Extras wie Ellbogenpatches, aufgesteppte Taschen, Rollsaum und Schalkragen. Auch optisch verfehlen diese ansprechenden Einzelheiten ihre Wirkung nicht. Bei Shirts und Pullovern wiederum übernehmen feine Maschen und Bündchen aus flexiblem Rippstrick diese Funktion.

Lieblingsstück: Styling-Optionen im Überfluss

Generell brilliert jedes einzelne Modell aus dem Lieblingsstück-Sortiment mit seiner Fülle an Einsatzmöglichkeiten. Dabei bleibt es Ihren persönlichen Vorlieben überlassen, ob Sie sich an im Trend liegenden Stylings orientieren oder ganz neue, individuelle Akzente setzen.

Als wahrer Hingucker, der der Figur schmeichelt, ohne eng anzuliegen, erweist sich beispielsweise die wunderbar bequeme mittelgraue Regular Fit Jeans ‚Voulez VousH’ mit Stretchanteil. Optimal ergänzt wird dieses Freizeit-Outfit durch eine rote Lieblingsstück-Jacke, die nicht nur aufgrund ihrer kräftigen Farbe, sondern auch aufgrund ihres attraktiven 2-in-1-Looks und ihrer gesteppten Kontrastvorderseite einen wahren Blickfang darstellt.

Überaus feminin wiederum gibt sich das kurze dunkelblaue Kleid mit Samtschleifen. Der taillierte Schnitt und ausgestellte Rock lenken von häufigen Problemzonen wie Hüften und Oberschenkeln ab und richten den Blick auf die schlanke Mittellinie. Ein bei aller Schlichtheit raffiniertes Detail ist der geknöpfte Schlüsselloch-Ausschnitt auf der Rückseite. Dieses Modell ist unter anderem gut mit Stiefeletten und einem Tuch in dezentem Weiß für die kühlen Abendstunden kombinierbar.

FAQ

Handelt es sich bei den Kreationen primär um Wohlfühlmode oder können sie auch im Büro getragen werden?

Aufgrund der nahezu unbegrenzten Kombinationsmöglichkeiten erweisen sich die Schöpfungen des Labels auch für den Einsatz im Berufsleben als ideal. Die jeweils bestehenden Kleidervorschriften lassen sich mit einer passenden Zusammenstellung mühelos einhalten. Das Khaki-Top mit seidiger Kontrastvorderseite, Rundhalsausschnitt und Logo-Stickerei beispielsweise ist zusammen mit einer weißen Hose, einem schwarzen Blazer und schwarzen Heels für den Arbeitsalltag wie geschaffen.

Welche Modelle aus dem Sortiment bieten sich für festliche Anlässe an?

Lieblingsstück beweist, dass sich ein stilvolles Outfit auch mit Modellen erreichen lässt, bei denen der Tragekomfort einen ähnlichen Stellenwert hat wie das Design. Das bereits beschriebene knielange Kleid in Dunkelblau beispielsweise verspricht einen edlen Look, der garantiert bei jedem feierlichen Event gut ankommt.

Wie ist der Name des Labels zu verstehen?

Die Bezeichnung Lieblingsstück geht auf den Anspruch der Marke zurück, Mode zu schaffen, die aufgrund ihres angenehmen Tragegefühls und ihres unkomplizierten und attraktiven Looks – eben zum Lieblingsstück ihrer Trägerin wird.