Redgreen

Die Modemarke Redgreen wurde mit dem Ziel gegründet, die maritimen Landschaften und nautischen Lebenswelten Dänemarks in authentischen Kleidungsstücken aufzugreifen. Ein frischer Ansatz, der Klassiker neu interpretiert und dabei auf unverkennbar simples, zurückhaltendes und funktionsorientiertes Design setzt, machen das dänische Label aus.

Redgreen Herrenmode – dänisches Design mit modernen Akzenten

Der einzigartige Geruch des dänischen Salzwassers, das spezielle nordische Licht und die schnörkellose Architektur der skandinavischen Länder, inspirieren die Designer von Redgreen bei der Kreation neuer Herren-Kollektionen. Der Casual-Stil, den die Marke verkörpert, ist dabei gleichzeitig traditionsbewusst sowie modern, wodurch die Kleidungsstücke zu alltags- und businesstauglichen Evergreens werden. Ob an der Seefahrertradition inspirierte Reisetaschen, stilvolle Fisherman Bubble Knits oder klassische Oxford-Hemden; die Herrenmode von Redgreen schlägt eine Brücke zwischen regionalem Design, Heritage und modernen Looks. So zeichnen sich die meisten Stücke der dänischen Marke durch klare Schnitte, dezente Allover-Muster und hochwertige Stoffe mit langer Lebensdauer aus.

Stylisch überzeugen im Casual-Stil – Mode von Redgreen

Dank der zeitlosen und zurückhaltenden Optik, die ganz im Zeichen der skandinavischen Design-Tradition steht, lädt die Herrenmode aus dem Hause Redgreen zum individuellen und kreativen Kombinieren ein. Ein kurzärmliges Redgreen Baumwollhemd mit tonalem Allover-Print kombinieren die Herren mit einer lässigen Chino-Hose und geflochtenen Espadrilles zu einem entspannten und stilsicheren Sommer-Look. Möchte die Herrenwelt im gehobenen Business-Casual-Stil überzeugen, ist ein unifarbener Redgreen Baumwollpullover in Kombination mit einem klassischen Hemd und einer Bundfaltenhose eine erstklassige Wahl. Eine Lightweight Daunenjacke der dänischen Marke sowie lässige Schnürschuhe aus leichtem Leinen unterstreichen diesen simplen und zweckmäßigen Look.