Baskenmütze

Baskenmütze

Ein echter Modeklassiker, der starke Verwandtschaft mit dem Barrett aufweist: das ist die Baskenmütze. Allerdings handelt es sich bei ihr um eine zivile Kopfbedeckung. Traditionell wird sie aus Filz hergestellt, mittlerweile gibt es aber auch viele Modelle, die aus weicher Baumwolle bestehen. Aufgrund der besonderen Formgebung ist die Mütze ein gelungener Blickfang, mit der Sie ihr Outfit gekonnt aufpeppen können.

Wie Frauen die Baskenmützen perfekt in ihr Outfit integrieren können

Damen kombinieren die Mützen gerne mit eleganten Freizeitlooks. Ein schwarzes Modell macht sich beispielsweise gut im Zusammenspiel mit einem dunklen, taillierten Wollmantel oder einem trendigen Cape. Eine Skinny Jeans, Stiefeletten mit Absatz und elegante Lederhandschuhe runden das Outfit gekonnt ab. Für einen etwas lässigeren Look kommen rote Baskenmützen infrage. Diese Farbe harmoniert hervorragend mit dem angesagten Denim-Look. Eine Jeans mit heller Waschung, ein weißes T-Shirt und eine passende Jeansjacke machen das Outfit komplett.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten in Herren-Outfits

Auch die Herren können Ihrem Outfit mit der Baskenmütze den letzten Schliff verleihen. Sie lässt sich beispielsweise wunderbar mit einem Freizeitsakko und einem Wollschal kombinieren. Doch auch zum Feinstrickpullover oder zum bequemen Cardigan kommt sie gut zur Geltung. Die Herren können sich für zahlreiche unifarbene Modelle in unvergänglichen Farben wie Beige, Schwarz oder Dunkelblau entscheiden oder zu gemusterten Modellen greifen. Karos sind beispielsweise sehr beliebt.