Rüschenshirts

Jedem Outfit verleihen sie eine besondere Note. Zudem sind die Rüschenshirts die perfekten Kombinationspartner zu eleganten, lässigen und romantischen Looks. Darüber hinaus können Sie diese sowohl im Alltag als auch zu besonderen Anlässen tragen.

Romantische und sportive Oberteile mit Rüschen in verschiedenen Längen

Die modischen Shirts gibt es in ärmelloser, kurzärmeliger und langärmeliger Ausführung. Für den Sommer kommen ärmellose Modelle mit niedlichen Rüschen an der Armöffnung infrage. Diese stylischen Tops verleihen Jeansshorts oder Haremshosen eine weibliche Note. Rüschenshirts in sanften Pastelltönen wie Rosé und Mintgrün oder in strahlendem Weiß passen besonders gut zum Romantik-Look. Leicht fallende Stoffe wie Chiffon oder Seide unterstreichen die zarte Ausstrahlung der T-Shirts. Doch das Rüschen-Design passt auch zu sportiven Looks. So können Sie Modelle aus strapazierfähigem Jersey gut zu einer Jeans im Used-Look und einem Paar Sneakers tragen, sodass ein gelungener Stilmix entsteht.

Das Rüschenshirt ? ein Oberteil für verschiedene Looks

Folkloristisches Flair kommt mit schulterfreien Carmen-Shirts auf. Bei diesen Modellen sind die Rüschen direkt am Ausschnitt platziert. Dazu passen ein High-Waist-Rock und ein Paar Wildlederstiefeletten. Verspielte Rüschen werden auch gerne mit Schößchen kombiniert, denn sie zaubern eine besonders weibliche Figur. Sie harmonieren ganz ausgezeichnet mit Bleistiftröcken oder Slim-Fit-Hosen. Elegante Stiefeletten mit Pfennigabsatz runden das Outfit ab. Ein Rüschenshirt passt zudem wunderbar zu einem Retro-Look. Hierzu können Sie beispielsweise ein Cropped-Top mit Rüschen und Polkadots zu einer weit geschnittenen Marlenehose mit hohem Bund kombinieren.

  1. 1
  2. Seite 1 / 2
  3. 2