Shirts mit Nieten

Ein ganz individueller Look für klassische Basic-Oberteile entsteht z.B. durch aufgebrachte Details. So zieren z.B. goldene, silberne und sogar bunte Nieten viele aktuelle Shirts. Nicht nur Liebhaber des Biker-Styles dürfen sich über diesen Trend freuen, denn sie sind längst alltagstauglich geworden.

In der Vergangenheit ordnete man sie eher Bikern und Punks zu, doch heute sind sie in der Mainstream-Mode angekommen und begeistern mit raffinierten Abwandlungen. Kleine Pyramidennieten werden besonders häufig verwendet und an markanten Stellen aufgenäht. Viele Shirts sind z.B. an den Schultern damit verziert, andere zeigen kreative Motive oder sind am Ausschnitt damit versehen. Für den rockigen Biker-Look sind die Oberteile wie gemacht. Dunkle Modelle mit schlichten silbernen Nieten sind hier gefragt. Dazu passen schwarze Röhrenjeans und derbe Lederboots. Doch auch zum verspielten Freizeitlook sind die Shirts gut kombinierbar. Entscheiden Sie sich für ein farbenfrohes Modell mit Nieten und tragen Sie es zu ihrer Lieblingsjeans. Schon haben Sie einen einfachen, aber dennoch sehr auffälligen Trendlook kreiert.